Nichts passt besser zu ausgiebigen Spaziergängen, Aufräumen oder dem Weg zur Arbeit, wie ein guter Podcast auf den Ohren. Und was könnte schöner sein, als sich Inspirationen zum Thema Nachhaltigkeit zu holen und sich dementsprechend weiterzubilden?

Wir haben für euch unsere Lieblings-Podcasts zum Thema Nachhaltigkeit zusammengestellt. Falls wir den – eurer Meinung nach – besten Podcast vergessen haben, könnt ihr gerne eine Mail an hello@tbd.community schicken – wir sind immer auf der Suche nach gutem neuen Stoff! Aber jetzt, enjoy:

Deutschlandfunk: Umwelt und Verbraucher

In der Reihe des öffentlich-rechtlichen Senders wird Umweltschutz und Nachhaltigkeit aus Verbrauchersicht durchleuchtet. Jeden Tag widmet sich eine Sendung nationalen, wie zum Beispiel Hochwasserschutz an Deichen, und internationalen Themen. Dafür zahlen wir gerne den Rundfunkbeitrag!

dont waste & be happy.

Der Podcast dont waste & be happy. wurde von Marjana ins Leben gerufen, als 2016 ihre Tochter geboren wurde. Sie stellte sich die Frage, was im Leben wirklich Sinn macht und machte sich gleichzeitig Sorgen um die Zukunft ihres Kindes. Ihre Antwort(en) manifestiert sich in ihrem hörenswerten Podcast, der sich mit Themen wie Minimalismus, Zero Waste und vielen mehr beschäftigt.

a mindful mess

Keine Liste über deutschsprachige Podcasts, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigen, würde ohne DariaDaria und ihren Podcast a mindful mess auskommen. Die 30jährige Aktivistin und Autorin Madeleine Alizadeh behandelt schon seit 2017 die Themen Veganismus, Umweltschutz und nachhaltiges Leben, aber auch Feminismus und unser Umgang mit dem Internet sind Themen derer sie sich annimmt. Habt ihr noch nie gehört? Na dann: ran an die Köpfhörer!

Über Morgen

Erst seit diesem Jahr, aber deswegen bei weitem nicht weniger aktuell und interessant, existiert der Podcast Über Morgen von Jakob, Co-Founder der nachhaltigen Smartphone-Bank Tomorrow, und Anna, Initiatorin des Viertel \ Vor-Magazins. Sie reden in jeder Folge mit einem Gast, wie ein bestimmtes Thema in Zukunft wohl aussehen könnte. Nicht alle Folgen beinhalten Nachhaltigkeit, es geht unter anderem auch darum, wie wir uns Morgen selbstlieben wollen (mit der tollen Melodie Michelberger) oder wie wir Morgen unsere Kinder erziehen wollen (mit Rapper Florian Sump). Hören und wissen, wie die Zukunft (hoffentlich) aussehen wird!

Zucker & Jagdwurst

Julia und Isa von Zucker & Jagdwurst haben nicht nur einen Podcast, der vor allem verschiedene Themen um den Veganismus abdeckt, sondern auch einen wundervollen gleichnamigen Blog, auf dem sie eigens kreiierte (vegane) Rezepte stellen. Uns läuft, sowohl beim Lesen als auch beim Hören, das Wasser im Mund zusammen und wir empfehlen dringend das Reinhören in den Podcast!

WDR 5 Utopia

Der Brexit und viele andere politische Zerwürfnisse werden von vielen auf die Tatsache zurückgeführt, dass die Generationen nicht mehr miteinander reden. Diesen Umstand möchten Christine Westermann und Jean-Philippe Kindler ändern. Sie sprechen mit verschiedenen Gästen und versuchen so, gemeinsam Ideen für eine bessere Welt zu finden. Dabei geht es nicht nur um Nachhaltigkeit, sondern zum Beispiel auch um „alte weiße Männer“ oder die Frage, was Familie überhaupt ausmacht (Spoiler Alert: es ist nicht Mann, Frau, Kind). Podcast hören und Horizont erweitern!

Goodcast

Ja, wir haben ihn schon öfter auf *tbd gefeatured: Den Goodcast des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. In jeder Sendung werden Gäste über ihre Ideen des Gebens befragt und sich über gesellschaftliche Entwicklungen unterhalten. Wir finden: Stiftungen sind nachhaltig, da sie unsere Zukunft verbessern wollen und räumen dem Podcast daher auf jeden Fall einen Platz auf unserer Liste ein!

A Sustainable Mind [ENG]

Marjorie Alexander lädt jede Woche interessante Persönlichkeiten ein, die sich mit ihr darüber unterhalten, wie sie durch Kampagnen, Unternehmen und Projekte den Planeten zum Besseren verändert haben. Ein Muss für alle umweltbewussten Menschen, die sich inspirieren und motivieren lassen wollen, endlich zu handeln. Und das beste: jede Episode endet mit konkreten Ratschlägen, die man sofort in die Tat umsetzen kann.

Extra Tipp [ENG]:

Zu guter Letzt, ein zusätzlicher Tipp aus der *tbd Redaktion: die Internet-Redaktion des englischen Guardian hat eine 12-teilige Podcast Serie, namens the biggest story in the world herausgebracht. Dort wird beschrieben, warum die Klimakrise die wichtigste Geschichte der Welt ist und warum die meisten der uns bereits bekannten fossilen Brennstoffe im Boden gehalten werden müssen. Ein absolut eindrucksvoller Einblick in die größte Katastrophe, die der Mensch jemals ausgesetzt war.

report-small Created with Sketch.
Wie viel verdient man eigentlich im sozialen und nachhaltigen Sektor?
Der tbd* Gehaltsreport – Gehalt, Präferenzen und Zufriedenheit der Mitarbeiter im sozialen Sektor.
zum report
Gehälter im nachhaltigen und sozialen Bereich - Gutes tun, Geld verdienen, Glücklich sein. Geht das?