Ein neuer Bericht vom führenden US-amerikanischen Institut für Impact Investment, Toniic, bestätigt den Trend der letzten Jahre: Das Investment in Sozialunternehmen wächst stetig. Gefüttert durch die steigende Nachfrage an nachhaltigen Investitionsmöglichkeiten bilden sich immer mehr Unterstützungsstrukturen für Impact Investment.

Auch in Deutschland wächst das Impact Investment Feld. So berichtete erst letzte Woche die Finanzagentur für Social Entrepreneurship (FASE), ihren größten Deal bis dato auf die Beine gestellt zu haben: über 1,5 Millionen Euro gingen an das adaptive Online-Lernsystem für Schul-Mathematik bettermarks. Dr. Markus Freiburg, Geschäftsführer von FASE, betonte gegenüber tbd*: „Investoren suchen verstärkt nach nachhaltigen Investitionsmöglichkeiten statt klassischer Spenden oder Investitionen. Bisher haben wir bereits mehr als 25 Investitionen im Wert von über 10 Mio. Euro in Sozialunternehmen tätigen können. Mit wachsender Tendenz.“

Hier erfährst du mehr darüber, wie du Impact Investment für dein Sozialunternehmen gewinnen kannst:

https://www.tbd.community/de/a/impact-investoren-erreichen

 

report-small Created with Sketch.
Wie viel verdient man eigentlich im sozialen und nachhaltigen Sektor?
Der tbd* Gehaltsreport – Gehalt, Präferenzen und Zufriedenheit der Mitarbeiter im sozialen Sektor.
zum report
Gehälter im nachhaltigen und sozialen Bereich - Gutes tun, Geld verdienen, Glücklich sein. Geht das?