Die Bildungsorganisation Teach First Deutschland (TFD) hat die Vision, dass jede Schülerin und jeder Schüler in Deutschland den Schulabschluss meistert und mit dem festen Vertrauen in sich selbst einen erfolgreichen Lebensweg gestaltet. Um dies zu erreichen, bildet das Team von Teach First Deutschland mit dem Leadership Programm Hochschulabsolventinnen und -absolventen dazu aus, die Potentiale von Kindern und Jugendlichen in schwierigen Umfeldern zu fördern.

About us

Jedes Jahr verlassen 50.000 Jugendliche die Schule ohne Abschluss und sind dadurch von Armut und Arbeitslosigkeit bedroht. Das wollen wir ändern und haben dabei einen doppelten Anspruch: Auf der einen Seite ist es unser Ziel zu zeigen, dass junge Menschen unabhängig von ihrer sozialen Lage und Herkunft Erfolg haben können. Auf der anderen Seite wollen wir, dass sich die Fellows des Leadership Programms persönlich weiterentwickeln und erlernen, wie sie Verantwortung übernehmen können. Dadurch können sie positive Veränderungen an den Schulen und nach dem Programm auch in der Gesellschaft anstoßen.

Wir finden, dass unsere Fellows “den härtesten Job der Welt” machen, da sie aktiv die (Bildungs-) Zukunft der nächsten Generation mitgestalten. Aus diesem Grund wollen wir sie bestmöglichst bei ihrem Einsatz unterstützen: Sie erhalten im Vorfeld ein mehrmonatiges Vorbereitungstraining und während des gesamten zweijährigen Einsatzes Fortbildungen und Coaching.

Seit 2008 setzt sich unser Team mit diesem Konzept für junge Menschen in mittlerweile sieben Bundesländern ein. Neben dem Fellow Programm engagieren wir uns auch mit Projekten zu Corporate Volunteering, digitaler Bildung sowie Lernferien. Unsere Arbeit ist dabei geprägt vom respektvollen, transparenten Umgang miteinander und unserem verantwortungsvollen, professionellem Anspruch. Dabei entwickeln wir uns beständig weiter, um Bildungsgerechtigkeit in Deutschland zu erreichen.

Erfahre mehr Close
Gegründet
2008
MitarbeiterInnen
130 Fellows und 40 Mitarbeiter*innen
Umsatz
2,5 Mio EUR
Unsere Werte
Wir übernehmen Verantwortung für Veränderung
Wir übernehmen Verantwortung für Veränderung
Leadership ist bei uns keine leere Worthülse. Wir verstehen es als die Verantwortung jeder und jedes Einzelnen, Verantwortung für positive Veränderung zu übernehmen – egal, an welcher Stelle sie oder er bei Teach First Deutschland aktiv ist. Wir ermutigen Fellows und Teammitglieder, sich eines Problems anzunehmen, wenn sie es sehen.
Show more Show less
Wir agieren gemeinsam und respektvoll
Wir agieren gemeinsam und respektvoll
Teamwork makes the dream work! Wir legen Wert auf starke und vielfältige Teams, in denen sich Menschen unterschiedlicher fachlicher und persönlicher Hintergründe ergänzen. Es ist Teil des Aufbaus unserer Organisation, dass Menschen über Fachbereiche und Regionen hinaus zusammenarbeiten. Und auch über die Organisationsgrenzen hinweg kooperieren wir gerne und häufig mit anderen Organisationen, Schulen, Ministerien, Politik, Förderern, lokalen Akteuren und Eltern. Dabei ist es wichtig, dass wir uns auf die unterschiedlichen Perspektiven und Standpunkte aller einlassen, sie schätzen und für unsere gemeinsamen Ziele nutzen.
Show more Show less
Wir denken in Chancen
Wir denken in Chancen
Wir trauen uns, mutig und groß zu denken. Schließlich ist unser großes Ziel, dass alle Kinder in Deutschland die Schule mit einen Abschluss und dem Glauben an den eigenen Erfolg abschließen! Natürlich benennen wir Probleme, wenn wir sie sehen. Aber dabei bleiben wir nicht stehen – wir suchen nach Lösungen, neuen Wegen und lassen uns nicht entmutigen.
Show more Show less
Woran wir arbeiten
Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter
Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter
Unser Motto „Begeistert für Bildung“ gilt nicht nur in Richtung unserer Schülerinnen und Schüler. Jede und jeder bei uns setzt sich Lern- und Wachstumsziele, die wir individuell unterstützen und regelmäßig in Mitarbeitendengesprächen justieren. Wir unterstützen Fortbildungen und planen diese regelmäßig für unsere Fellows sowie Fachteams. Als Organisation nutzen wir relevante Daten und regelmäßige Evaluationen, um unsere Arbeit und Inhalte beständig zu verbessern.
Show more Show less
Ein Blick in unser Büro
In der Schule
Als Fellow arbeitest Du an einer unserer Partnerschulen in derzeit 8 Bundesländern. Du bist dort Teil des Kollegiums und bist 24 Stunden Deiner Zeit direkt mit Schülerinnen und Schülern in Kontakt. An Deiner Schule begleiten wir Dich durch Fortbildungen und Hospitationen, darüber hinaus unterstützen sich Fellows gegenseitig in regionalen Gruppen mit kollegialer Beratung und gemeinsamen Projekten.
Im Büro
Als Mitglied des Teach First Deutschland Teams arbeitest Du in einem unserer Büros in den fünf Regionen, in denen wir aktiv sind. Du arbeitest über die Grenzen Deines Teams und Deiner Region hinaus mit Kollegen an allen Standorten zusammen. Je nach Aufgabe ist der Anteil Deiner Reisen ein wichtiger Bestandteil dieser Zusammenarbeit der Regionen und mit Fellows.
Alumninetzwerk
Auch nach Deiner aktiven Zeit als Fellow oder im Team wollen wir mit Dir in Austausch bleiben und gemeinsam weiter an fairen Bildungschancen arbeiten. Unser Alumninetzwerk umfasst bald mehr als 400 Personen! Unsere Alumni und ehemaligen Mitarbeitenden sind elektronisch und persönlich vernetzt und es gibt regelmäßige Formate, in denen wir gemeinsam inhaltlich arbeiten, uns weiterentwickeln und feiern.
Lerne uns kennen
"Vor gut zwei Jahren begann es, mein großes persönliches Abenteuer: Ich wurde Teach First Deutschland Fellow, was für mich vor allem eine attraktive Herausforderung mit Sinn bedeutete."
"Mir wurde deutlich, wie wichtig Kommunikation ist, dass Pädagogik sehr viel Zeit braucht und dass man durch die richtige Motivation und die richtigen Rahmenbedingungen viele Menschen erreichen und aktivieren kann. Auch habe ich die Projektarbeit für mich entdeckt und spiele mit dem Gedanken, mich selbstständig zu machen."
“Beim Teach First Deutschland Team geht auch der Chef in Elternzeit.”
“2016/2017 haben sich durch Corporate Volunteering 301 Freiwillige in 223 ganz unterschiedliche Aktionen engagiert und dabei in 1.348 Stunden 3.724 Schüler und Schülerinnen unterstützt.”
„Ohne Sie würde ich ein normales Leben machen.“ – „Was ist denn ein normales Leben?“ – „Hartz 4.“"
Impact & Nachhaltigkeit
Mit einer umfassenden Wirkungsmessung und -berichterstattung stellt TFD sicher, dass die Arbeit der Fellows wirkungsorientiert ist, damit eine reale Veränderung in der Gesellschaft stattfinden kann und die Zahl der Jugendlichen ohne Schulabschluss und Anschlussperspektive sinkt.

Teach First Deutschland hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Im Sommer 2017 setzten die Fellows das Thema Nachhaltigkeit auf die Agenda von TFD. Für das Geschäftsjahr 2017-2018 hat TFD entsprechend dem CO2-Fußabdruck der Organisation erstmalig berechnet und evaluiert.

TFD trägt das Wirkt-Siegel von Phineo, einem unabhängigen, gemeinnützigen Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement.
Kontakt
Kathrin Justen
kathrin.justen@teachfirst.de
Seydelstraße 18, 10117 Berlin
*Reflective Authentic Work
Was ist dieses Profil und wie ist es entstanden?
Ruf uns an

Möchten Sie ein ähnliches Profil für Ihre Organisation?

+49 30 60 60 34 77
Schreib uns

Wir helfen dir gerne weiter.

contact@tbd.community
Jobsuchende wollen nicht nur erfahren, wie ein Unternehmen sich gerne präsentieren würde, sondern wie es wirklich ist, dort zu arbeiten. Deshalb gehen tbd* Berater rein ins Unternehmen und machen Workshops mit dem Team, um ein solches Profil möglichst authentisch zu erstellen. Es ist das erste Werte- und Wirkungssorientierte Employer Branding, welches direkt von den MitarbeiterInnen stammt. Und wir achten eben nicht nur auf die positiven Sachen sondern auch auf das, was verbessert werden kann. Denn ein Ziel haben wir gemeinsam: Non-Profits und nachhaltige Unternehmen sollen zu den bestmöglichen Arbeitgebern werden. Denn nur so können sie die besten MitarbeiterInnen gewinnen und die Welt nachhaltig verändern.