About

Ärzte ohne Grenzen wurde 1971 mit dem Ziel gegründet, medizinische Nothilfe in Kriegs- und Krisengebieten zu leisten. Unabhängig von Kriterien der Herkunft, Religion oder politischen Überzeugung agiert die Organisation weltweit als „Sprachrohr“ für Menschen in Not. Zudem macht Ärzte ohne Grenzen auf Menschenrechtsverletzungen und Verstöße gegen das internationale humanitäre Völkerrecht aufmerksam. Zurzeit betreibt die Organisation Projekte in 70 Ländern.

 

(c) Pierre-Yves Bernard/MSF