Primary tabs

Amnesty International ist die weltweit größte Bewegung, die für Menschenrechte eintritt; unabhängig von Regierungen, Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen. Die größte Stärke von Amnesty liegt im freiwilligen Engagement von weltweit mehr als sieben Millionen Mitgliedern. Amnesty Deutschland ist mit mehr als 150.000 Mitgliedern und Unterstützern_innen weltweit eine der größten Sektionen. Um den vielfältigen Anforderungen einer großen Organisation auch zukünftig gerecht zu werden, wird mit dieser Ausschreibung eine erfahrene Führungspersönlichkeit gesucht, die gemeinsam mit dem Generalsekretär die Geschäftsstelle von Amnesty Deutschland leitet.

Geschäftsführung (m/w/x)

In dieser Position sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Fortschreibung der vielfältigen Standardprozesse und administrativen Abläufe, verantworten Grundsatzfragen des Personal-, Rechnungs- und Infrastrukturwesens und unterstützen effiziente Lösungen für das operative Handeln der gesamten Organisation. Neben dieser breiten Ressortverantwortung, die auch IT und das Facility Management umfasst, sehen Sie sich zusammen mit dem Generalsekretär in einer gemeinsam getragenen Führungsverantwortung für die weiterhin positive Entwicklung der Sektion. Ihr Arbeitsstil ist sowohl gekennzeichnet durch Transparenz und einen respekt vollen Umgang, wie auch durch Zielorientierung und Durchsetzungskraft. Delegation von Verantwortung ist für Sie ebenso selbstverständlich wie eine abgestimmte und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand, den Mitarbeitenden und den Mitgliedern in der ehrenamtlichen Organisation insgesamt.

Auf der Grundlage eines betriebswirtschaftlichen (Fach-)Hochschulabschlusses oder einer vergleichbaren qualifizierten Ausbildung verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung der kaufmännischen Leitung einer größeren Organisation. Bevorzugt suchen wir das Gespräch mit Menschen, die einschlägige Erfahrungen im Non-Profit-Sektor gesammelt haben oder die bewusst eine Beschäftigung in diesem Bereich anstreben. Für uns interessante Kandidat_innen verfügen über belastbare Erfahrungen im Projektmanagement und zeichnen sich durch Organisationsgeschick und analytisches Denkvermögen sowie durch eine pragmatische Umsetzungs orientierung aus. Führungstalent, Führung durch Vorbild und führen zu wollen sind der Schlüssel, um diese breit angelegte und anspruchsvolle Verantwortung ausfüllen zu können. Das Beherrschen der englischen Sprache ist wegen der verschiedenen Schnittstellen in die internationale Organisation erforderlich.

Wenn Sie sich von diesem vielseitigen Tätigkeitsprofil angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsangabe) unter der Kennziffer MA 16.823 an die Ansprechpartnerin der von uns beauftragten Personalberatung: Frau Sabine Ganjehe (sabine.ganjehe@ifp-online.de). Die vertrau liche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir Ihnen selbstverständlich zu. Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeitenden. Wir ermutigen ausdrücklich Interessierte unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung. 

Show some love and please mention tbd* in your application.