Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) führt das Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen (BFIO) das Programm Junior Professional Officer / Beigeordnete Sachverständige (JPO) durch. Dieses Programm bietet deutschen Nachwuchskräften die Möglichkeit, Berufserfahrungen in Internationalen Organisationen zu sammeln und so ihre Karrierechancen zu erhöhen.

Wir suchen für die Rolle als

Junior Professional Officer (JPO) /
Beigeordnete Sachverständige (m/w)

Hochschulabsolventinnen und -absolventen (Master bzw. Diplom) mit deutscher Staatsangehörigkeit, zwei- bis vier- jähriger Berufserfahrung, sehr guten Englischkenntnissen und Schwerpunkten in beispielsweise folgenden Studiengängen:

  • Sozial- und Politikwissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Wirtschafts- und Finanzwissenschaften
  • Naturwissenschaften und Ingenieurwesen

Beschäftigungsfelder

Junior Professional Officers finden ihren Einsatz bei den Vereinten Nationen mit ihren verschiedenen Unter- und Sonderorganisationen. Auch bei der Weltbankgruppe und anderen Internationalen Finanzinstitutionen bieten sich für JPOs interessante und herausfordernde Aufgaben. Es handelt sich um Tätigkeiten entweder im Headquarter der jeweiligen Organisation (insbesondere in Genf, New York und Washington) oder in den Regional- und Field Offices in Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa. Junior Professional Officer arbeiten in allen wesentlichen Bereichen der Entwicklungszusammenarbeit (Armutsbekämpfung, Demokratieförderung und Menschenrechte, Flüchtlingshilfe und Krisenprävention, Umweltschutz, Gesundheitsversorgung, Arbeitsschutz, Beschäftigungs- und Wirtschaftsförderung, Bildung), sowie ländliche Entwicklung und Ernährungssicherung. Sie befassen sich in unterschiedlichen Sektoren mit der Konzeption von Entwicklungsstrategien, der Erarbeitung von Länder- und Sektorstudien, sowie mit der Planung, der Implementierung und dem Management von Projekten. Des Weiteren geht es auch um Aufgaben im Verwaltungsbereich oder der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Vorraussetzungen:

  • Hochschulabsolvent/in (Master bzw. Diplom) mit deutscher Staatsangehörigkeit und mit zwei- bis vierjähriger Berufserfahrung.
  • Hervorragende universitäre Leistungen sind für eine Bewerbung ebenso von Vorteil wie im Ausland erworbene, relevante berufliche Erfahrung und absolvierte Praktika. Nachgefragt werden von den Internationalen Organisationen unter anderem die Fachrichtungen Volks- und Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft, sowie Sozial- und Politikwissenschaften, aber auch Naturwissenschaft und Ingenieurwesen
  • Erfahrungen im Bereich Entwicklungspolitik oder der internationalen Politik.
  • Arbeitsaufenthalte in Entwicklungsländern sind von Vorteil.
  • Fließende Kenntnisse in Englisch und meistens einer weiteren UN-Sprache sind notwendig. Die Fähigkeit zur Abfassung längerer Texte sowie zur aktiven Teilnahme an Verhandlungen in der betreffenden Fremdsprache sind ebenso notwendig.
  • Hohe soziale Kompetenzen und ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in die Denk- und Arbeitsweise anderer Kulturen.
  • Teamfähigkeit, Planungs- und Organisationskompetenz, Kreativität, Lernbereitschaft und Flexibilität.
  • Die Bereitschaft, sich den lokalen Gegebenheiten des Dienstortes anzupassen. Tropentauglichkeit ist beim Einsatz in einem Entwicklungsland Voraussetzung.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie unter: www.bfio.de

Aktuell schreibt die Bundesregierung rund 40 PO-Stellen in mehr als 30 verschiedenen Internationalen Organisationen aus, z. B. im UN-Sekretariat in New York, beim UNHCR in Beirut, der UNESCO in Paris, bei UNICEF in New York, bei der ILO in Genf, oder bei der Weltbank in Washington.

Ihre Ansprechpartner:

Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen (BFIO)
Telefon: 0228 / 713 - 1331
Email: bfio-bs@arbeitsagentur.de
Programm Junior Professional Officer

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)
BFIO
Villemombler Straße 76
53123 Bonn

Die Ausschreibung endet am 17. August 2018

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über:
Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen (BFIO)
Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)
Villemombler Str. 76 | D-53123 Bonn | www.bfio.de

Show some love and please mention tbd* in your application.