Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bekanntesten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern verfolgen wir das Ziel, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu erhalten. Genau dort, wo es drauf ankommt.

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil dieses globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter:innen: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Natur- und Artenschutz nicht nur einen Job sehen – sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun.

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF? Sie teilen unsere Überzeugung? Zur Verstärkung unserer Abteilung Biologische Vielfalt, Fachbereich Grundsätze und Programmfinanzierung in Berlin, suchen wir ab dem 15.11.2020 befristet bis zum 31.03.2022 in Vollzeit eine/n qualifizierte/n

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektanträgen
  • Einpflegen von Informationen in Onlineportale zur Beantragung von Fördermitteln (national, EU, international)
  • Erstellen von Vorlagen und Präsentationen sowie allgemeine Bürotätigkeiten (Terminabstimmung, Organisation von Treffen, etc.)
  • Ausbau und Pflege des Wissensmanagementsystems sowie Überarbeitung elektronischer Ablagesysteme
  • Recherchen zu vorgegebenen Themen und Anlässen inklusive systematischer schriftlicher Zusammenstellung der Ergebnisse
  • Organisation von Sitzungen im Rahmen des Strategischen Projektportfolio Managements, internen Fortbildungsveranstaltungen, externen Veranstaltungen, etc.

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften
  • mindestens 3 Jahre praktische Berufserfahrung, wünschenswerterweise mit Bezug zu den Bereichen nationaler oder internationaler Naturschutz, internationale Entwicklungszusammenarbeit, internationale Organisationen
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift (Muttersprache), sehr gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in der Beantragung von Fördermitteln bei öffentlichen Institutionen und in der Verwaltung von Projektinformationssystemen
  • Kenntnisse der nationalen, europäischen und internationalen Förderinstitutionen
  • gute Kenntnisse der gängigen IT Programme

Das bieten wir Ihnen:

  • eine sinnvolle Aufgabe für unseren Planeten
  • großartige Kolleginnen und Kollegen plus größtmöglichen Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchien und kurze Wege, zentral im Herzen von Berlin-Mitte (nahe Bhf. Friedrichstraße)
  • flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaubsanspruch (bis zu 3 Wochen am Stück)
  • vermögenswirksame Leistungen entsprechend gesetzlicher Regeln; ab 3 Jahren Betriebszugehörigkeit auch betriebliche Altersvorsorge
  • frei wählbare Incentives für Sport, Family Care, Lifestyle oder JobTicket (insgesamt 528€ pro Jahr)
  • ganz vorne Mitspielen oder einfach Dabeisein z. B. im WWF Chor, Band, Fußball- oder Volleyball-Team
  • Erfolge feiern oder Pausen genießen mit Kaffee und Kollegen über den Dächern von Berlin

Kontakt

WWF Deutschland - Bereich Personal - Janina Manske - Reinhardtstraße 18 - 10117 Berlin

Show some love and please mention tbd* in your application.

*is your future to be determined?

We send our newsletter to thousands of people every thursday with all the top jobs plus opinion articles, events and lots of resources for your career with impact. It's really good. Even if we do say so ourselves.