Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in mehr als 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Save the Children wurde 1919 gegründet und ist seit 2004 in Deutschland tätig.

Wir suchen für unseren Standort in Berlin eine*n

Human Resources Manager*in mit Schwerpunkt Recruiting (m*w*d)

  • TEILZEIT
  • 10709 Berlin, Deutschland
  • Mit Berufserfahrung

Informationen zur Stelle:

Die Stelle ist in Teilzeit (35 Stunden) ab September 2020 zu besetzen und zunächst befristet auf zwei Jahre.

Ziel Ihrer Rolle:

Die Rolle der/des HR Manager*in mit Schwerpunkt Recruiting ist eine verantwortungsvolle und zentrale Position in unserer Organisation. Sie sind Teil unseres fünfköpfigen HR-Teams und berichten an die Personalleitung. Sie sind aktiv an allen Prozessen des Bewerber*innenmanagements von Save the Children Deutschland beteiligt und unterstützen unsere Fachbereiche dabei, Talente für unsere Organisation zu finden und ihre Weiterentwicklung zu unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind von der Stellenausschreibung bis zum Onboarding die wichtigste Schnittstelle zwischen den Kandidat*innen und unseren Fachbereichen und stehen unseren Kolleg*innen während des gesamten Prozesses mit Ihrer Expertise zur Seite.
  • In Ihren Aufgabenbereich fallen der gesamte Ausschreibungsprozess, die Sichtung von Bewerbungsunterlagen, das Bewerber*innenmanagement und die Gestaltung des Auswahlprozesses durch persönliche und virtuelle Interviews.
  • Sie schaffen Transparenz im Bewerbungsverfahren und sind die erste Ansprechperson für unsere Bewerber*innen, Mitarbeiter*innen und unseren Betriebsrat bei Fragen zu Ausschreibungs- und Bewerbungsprozessen.
  • Sie erstellen Betriebsratsanhörungen und bereiten Verträge vor.
  • Sie wirken an Projekten im Personalbereich mit (z.B. Implementierung HR-Software) und erstellen regelmäßig Reports zu allen relevanten Recruiting-KPIs, um daraus Handlungsempfehlungen für die kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung unserer Recruiting- und Onboarding-Prozesse abzuleiten.
  • Sie stärken das Employer Branding von Save the Children Deutschland zusammen mit relevanten Schnittstellen in unserer Organisation.

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie oder einer vergleichbaren Studienrichtung, alternativ über eine kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Personal.
  • Sie konnten bereits relevante Berufserfahrung in der Personalrekrutierung sammeln und Ihr Herz schlägt für das Talent Management.
  • Sie identifizieren sich mit unseren Werten, besitzen einen überzeugenden, offenen und unvoreingenommenen Kommunikationsstil und möchten zusammen mit uns noch mehr Talente für eine Mitarbeit in unserer Organisation begeistern.
  • Ihre Stärke liegt darin, kreativ und lösungsorientiert zu denken, verschiedene Prozesse parallel zu managen und dabei effektiv und empathisch zu kommunizieren.
  • Sie arbeiten serviceorientiert, kostenbewusst und behalten auch unter Zeitdruck einen klaren Kopf, um unterschiedliche Prioritäten abzuwägen.
  • Wir setzen einen sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen voraus, idealerweise haben Sie Erfahrung mit E-Recruiting-Software und HR-Systemen.

Unser Angebot:

  • Ihre Arbeit ist ein aktiver Beitrag zum Schutz der Kinderrechte und bietet Gestaltungsspielraum in einer heterogenen und zielorientierten Organisation.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, z.B. die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens.
  • Wir arbeiten in einem dynamischen, professionellen und visionären Team.
  • Wir bieten ein konkurrenzfähiges Monatsgehalt auf NGO-Niveau.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Wir gewähren einen monatlichen Zuschuss zum Jobticket oder eine monatliche Aufladung einer Guthabenkarte.
  • Ihre Altersvorsorge ist uns wichtig – deshalb beteiligen wir uns auf Wunsch mit 20% an der Betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie haben die Möglichkeit, unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Deutsch (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 09.08.2020 zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Eva Bludau.

Show some love and please mention tbd* in your application.

*is your future to be determined?

We send our newsletter to thousands of people every thursday with all the top jobs plus opinion articles, events and lots of resources for your career with impact. It's really good. Even if we do say so ourselves.