Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal, was wir tun und wo wir tätig sind, unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität sind immer handlungsleitend.
Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Stelle und Team
Zum 01.07.2020 suchen wir Sie als

                      Research Manager Evaluation & Statistik (m/w/d).

Die Stelle ist im Bereich Jugend und Wohlfahrtspflege des DRK-Generalsekretariates verankert und dem Team Finanzierung & Impact zugeordnet. Das Team treibt als verbandsinterne Consulting-Einheit strategische Veränderungs- wie auch Leuchtturmprojekte voran. Eine agile, wertschätzend und entwicklungsorientierte Zusammenarbeit steht hierbei im Vordergrund, ohne dabei je Spaß, Humor und Professionalität zu kurz kommen zu lassen. Um alle an den vielfältigen Kompetenzen (z.
B. Organisationsentwicklung, Moderationstechniken, u.v.m.) teilhaben zu lassen, hat das Team interne (optionale) Skill-Sharing Formate etabliert.
Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und ist zunächst vertraglich auf drei Jahre befristet - mit klarem Wunsch darüber hinaus weiter erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Ihre Aufgaben

  • Strategieplanung und Forschungsdesign: Gemeinsam mit internen und externen Stakeholdern führen Sie Workshops durch, um empirischen Erkenntnisbedarf für Erhebungen in unserem Verband festzustellen und daraus Ihre Forschungsprojektplanung abzuleiten.
  • Projektplanung und -durchführung: Sie führen Forschungsprojekte durch, die unsere politische Interessenvertretung sowie unsere Verbandsentwicklung befördern, indem Sie gezielt Daten erheben (primär und sekundär) und in methodisch sauberer Arbeitsweise auswerten.
  • Zielgruppenorientierte Aufbereitung von Forschungsergebnissen: Sie bereiten die Forschungsergebnisse verständlich, pointiert und zielgruppenorientiert auf und bringen sie in den jeweiligen wissenschaftlichen Fachdiskurs in Form von Publikationen und Vorträgen ein.
  • Wirksame Verbreitung von Forschungsergebnissen: Sie entwickeln ein Kommunikationskonzept, um Ihrer wissenschaftlichen Erkenntnisse innerhalb und außerhalb des Verbandes gezielt zu verbreiten.
  • Konzeption von Workshops und Konferenzbeiträgen: Dazu gehört auch, Ihre Erkenntnisse und Kernbotschaften auf sozialpolitischen Konferenzen und anderen passenden Veranstaltungsformaten pointiert zu präsentieren.
  • Aufbau von strategischen Partnerschaften und Forschungskooperationen: Sie bauen ein Netzwerk von Partnern auf, mit denen Sie gemeinsame Forschungsziele definieren und bearbeiten, um Wissens- und Datenbestände für unsere Organisation zu erschließen, über die wir selbst nicht verfügen.
  • Projektunterstützung und -begleitung: Sie unterstützen unterschiedliche Projekte im Verband nach Bedarf durch Erhebungen, Auswertungen und Evaluationen.
  • Kompetenzvermittlung: Sie schulen und beraten Kolleginnen und Kollegen bei Bedarf in den genannten Aufgabenfeldern – insbesondere hinsichtlich Erhebungs-, Auswertungs- und Evaluationsmethoden.

Ihr Profil

  • Mehrjährige wissenschaftliche und beratende Tätigkeit in Forschungsinstitutionen oder forschungsnahen Einrichtungen, öffentlichen Institutionen sowie Beratungen.
  • Zielgruppenorientierte Kommunikation: Es fällt Ihnen leicht, ansprechende sowie informative Texte entsprechend des jeweiligen Zielgruppenbedarfs zu verfassen.
  • Fundierte Statistikkenntnisse und Freude an Zahlenspielereien: Was ist der Unterschied zwischen Regressions- und Korrelationsanalysen? Was bedeutet bivariat und multivariat in diesem Zusammenhang? Wenn Sie das jetzt erstmal googlen müssen, ist diese Stelle vielleicht nicht das Richtige für Sie.
  • Umfassende Expertise in gängigen Statistik- und Evaluationsprogrammen: Hier bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung explizit aufzuführen, über welche Softwarekenntnisse Sie verfügen.
  • Konzeptions- und Recherchekompetenz: Sie recherchieren fundiert, effizient und reflektiert und können Modelle selbst gezielt nutzen, weiterentwickeln und neu schaffen.
  • Moderations- und Kommunikationsfähigkeit: Sie bringen ein inspirierendes und souveränes Auftreten mit und wissen, wie man ergebnisorientierte Workshops gestaltet sowie Wissen und Kompetenzen vermittelt.
  • Gutes Allgemeinwissen und Begeisterung für Themen des Öffentlichen Sektors, von sozialpolitischer Fragestellung und gesellschaftlicher Zusammenhänge.

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß Tarifvertrag
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 12
    • 29 Tage Urlaub im Jahr
    • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Eine angenehme Arbeitsumgebung mit grünem Innenhof und eigener Kantine

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond- Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Ihre Ansprechperson
Sollten Sie Fragen zur Stelle haben, steht Ihnen unsere Kollegin Anna-Katharina Viehstädt (Referentin Finanzierung & Impact) gerne telefonisch unter +49-(0)30 85404-311 zur Verfügung.
Aktuelle Informationen zur Arbeit des Deutschen Roten Kreuz und der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung finden Sie auf auf unserer Website.

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie eine ausgewählte Leseprobe bis zum 30.05.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-41 an:

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
Generalsekretariat
Team Personal
Carstennstraße 58
12205 Berlin
Email: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de

Show some love and please mention tbd* in your application.

*is your future to be determined?

We send our newsletter to thousands of people every thursday with all the top jobs plus opinion articles, events and lots of resources for your career with impact. It's really good. Even if we do say so ourselves.