Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 700 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

Für unser Sach­gebiet 13 – Soziales und Jugend suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt eine*n

Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) oder B.A. Soziale Arbeit
(Entgelt­gruppe 11 TV-L)

befristet zur Elternzeit­vertretung in Teil­zeit (85% bzw. 70%).

Im Sachgebiet 13 – Soziales und Jugend ist unter anderem die Aufsicht über die Ein­richtungen der Jugend­hilfe ange­siedelt. Im Voll­zug des Achten Buches Sozial­gesetz­buch haben wir die Auf­gabe, dafür zu sorgen, dass das Kindes­wohl in Ein­richtungen gewähr­leistet wird. Dies ist eine sehr abwechs­lungs­reiche und verant­wortungs­volle Aufgabe.

Ihre Aufgabenschwerpunkte 

  • Aufsicht über Heime und teil­stationäre Ein­richtungen für Kinder und Jugend­liche (Schutz von Kindern und Jugend­lichen in Ein­richtungen der Jugend­hilfe), insbe­sondere 
    • Durchführung von Betriebs­erlaubnis­verfahren ein­schließ­lich der Erstellung von Betriebs­erlaubnis­bescheiden
    • Fachliche Beratung und Auf­sicht während der Planung und Betriebs­führung, ggf. Ein­leitung heim­aufsicht­licher Maß­nahmen
    • Örtliche Prüfungen sowie Aus­wertungen von Unter­lagen
    • Schriftverkehr und Dokumen­tation

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder ver­gleich­bare Qualifi­kation
  • Mehrjährige Berufs­erfahrung in der Jugend­hilfe, idealer­weise in einem oder mehreren Heimen für Kinder und Jugend­liche bzw. Heil­pädago­gischen Tages­stätten
  • Soziale Kompetenz, insbe­sondere Kommuni­kations­stärke und ausge­prägte Team­fähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Organi­sations­fähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Leistungs­bereit­schaft
  • Belastbarkeit, Durchsetzungs­vermögen und Konflikt­fähig­keit
  • Selbstständige und stukturierte Arbeits­weise
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie sichere EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Eignung und Bereit­schaft für eine Außen­dienst­tätigkeit (ört­liche Prüfungen)

Wir bieten 

  • Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgelt­gruppe 11 TV-L. Nähere Infor­mationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info.
  • Eine befristete Stelle in 85% Teil­zeit bis zum 30.04.2021 sowie 70% Teilzeit befristet im Zeit­raum vom 01.05.2021 bis 03.06.2021 im Rahmen einer Eltern­zeit­vertretung
  • Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeits­platz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrs­anbindung
  • Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vor­gesetzten­kreis
  • Flexible Arbeits­zeit­modelle, Home­office, haus­eigene Kinder­krippe etc.
  • Attraktive Sozial­leistungen wie z.B. eine betrieb­liche Alters­vorsorge, vergüns­tigtes Ticket für den öffent­lichen Nah­verkehr, vermögens­wirksame Leistungen, Ballungs­raumzulage für den Verdichtungs­raum München

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis zum 18.12.2019 unter Angabe der Kenn­ziffer Z2.1-23-(28) in einer Datei im PDF-Format (max. 5 MB) an

Bewerbungen@reg-ob.bayern.de.

Auskünfte zum Aufgaben­bereich erteilen Ihnen gerne Frau Schartl, Tel. +49 89 2176-3286, oder Frau Stein, Tel. +49 89 2176-3138. Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren steht Ihnen gerne Frau Gotthold unter Tel. +49 89 2176-3065 zur Verfügung.

Die Regierung von Ober­bayern fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mit­arbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Inte­ressierten (m/w/d), unab­hängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Iden­tität.

Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähi­gung und fach­licher Leistung bevorzugt einge­stellt.

Regierung von Oberbayern 
Sachgebiet Z2.1-23-(28) 
Maximilianstraße 39 
80538 München 

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO

Show some love and please mention tbd* in your application.