Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Eschborn einen

Berater (m/w/d) für IT-Lösungen in Projekten der Entwicklungszusammenarbeit

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung „Methoden, Digitale Transformation, Innovation“ berät zum Thema Digitale Gesellschaft und digitale Lösungen in Projekten der Internationalen Zusammenarbeit. Dazu gehört, digitale Technologien in GIZ-Projekten für und mit den Partnern in den Ländern effizient zu nutzen, genauso wie Projekte auf zunehmend digital geprägte Gesellschaften auszurichten. Zu diesem Zweck verfolgen wir aktuelle Trends, erarbeiten Arbeitshilfen und Konzepte und bereiten Wissen zu verschiedenen Themen auf, wie z. B. Daten für Entwicklung, Trendtechnologien und –applikationen oder digitaler Kompetenzentwicklung. Das Team sucht Verstärkung, um Anfragen zu digitalen Lösungen zu klären, IT Prozesse zu gestalten oder IT-Dienstleistungen zu vergeben. Darüber hinaus erarbeiten wir neuartige, daten- und technologiebasierte Lösungen für das zukünftige Leistungsportfolio der GIZ, die wir prototypisch umsetzen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in einem breiten Spektrum von digitalen Themen – von der Migration bestehender CMS-Systeme bis zur Konzeption und Planung komplexer Custom-Entwicklungen
  • Erarbeitung von übergreifenden Lösungskonzepten (Solution Designs) incl. technischer Systemarchitekturen und Entwicklungsprozessen (Auswahl geeigneter Werkzeuge und Methoden)
  • Aufwandschätzungen als Basis für die Vergabe von IT-Dienstleistungen und Softwareentwicklung unter Berücksichtigung von Partner- und Nutzerinteressen, Machbarkeit, Effizienz, Datenschutz, Sicherheit und Wirkungen der Lösungen
  • technische Bewertung von Bietern und deren Angeboten
  • Qualitätssicherung von laufenden Entwicklungen und implementierten Lösungen
  • Beratung zum Einsatz/Einbindung von bestehenden (Open Source) Lösungen und ggfs. Wiederverwendung und Veröffentlichen von beauftragten Lösungen
  • strukturierte Aufbereitung und Verbreitung von Wissen für Lösungen und Tools

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige einschlägige Berufspraxis in der IT-Entwicklung und IT-Architektur (Frontend, Middleware und Backend)
  • sehr gute Kenntnisse von modernen Architekturpatterns (Vorteile/Nachteile) sowie von Web- und Integrationstechnologien
  • Praxis in agilen Softwareentwicklungsmethoden und DevOps
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie Fähigkeit, technische Szenarien und Konzepte adressatengerecht zu vermitteln 
  • verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 21.10.2019.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=45306

Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1533V1891.

Show some love and please mention tbd* in your application.