Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in mehr als 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Save the Children wurde 1919 gegründet und ist seit 2004 in Deutschland tätig. Wir suchen für unseren Standort in Berlin eine*n

Supportmitarbeiter*in (m/w/d) im First Level Support

  • VOLLZEIT
  • Berlin, Deutschland
  • Mit Berufserfahrung

Informationen zur Stelle:

Die Stelle ist in Vollzeit (40Std./Wo.) ab sofort zu besetzen und ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Ziel Ihrer Rolle:

Als Supportmitarbeiter*in im First Level Support sind Sie ein*e zentrale*r und anspruchsvolle*r Ansprechpartner*in innerhalb von Save the Children Deutschland. Diese lösen Sie innerhalb Ihres Aufgabenbereichs selbstständig oder in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, die den Second Level Support übernehmen. Eigenständiges Arbeiten mit verantwortungsvoller Analyse, Priorisierung, Kategorisierung und ggf. Delegierung ist grundlegender Teil Ihres Tätigkeitsbereichs. Sie sind somit ein wichtiger Teil von Save the Children Deutschland und unterstützen Ihre Kollegen*innen in ihrem Einsatz für Rechte und Schutz von Kindern auf der ganzen Welt.

Ihre Aufgaben:

  • Annahme, Analyse und erste Klassifizierung der eingehenden Störmeldungen aus dem Hard- und Softwarebereich
  • Qualifikation und Kategorisierung die eingehenden Serviceanfragen und Störmeldungen
  • Problemlösung bzw. Weitergabe an den Second Level Support
  • Steuerung und Überwachung unserer externen Dienstleister für den Second Level Support
  • Pflege von IT Informationen in der internen Wissensdatenbank

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. gute Kenntnisse und sehr hohes Interesse im Bereich der Informationstechnologie.
  • Sie schauen auf erste Praxiserfahrungen im Anwendersupport zurück.
  • Sie bringen ein sehr gutes technisches Verständnis mit.
  • Sie arbeiten selbstständig und strukturiert.
  • Sie können komplizierte, technische Themen einfach vermitteln.
  • Sie behalten auch unter Zeitdruck einen klaren Kopf und können unterschiedliche Prioritäten abwägen.
  • Sie haben Spaß an der Problemanalyse bzw. Lösungsfindung.

Unser Angebot:

  • Wir arbeiten in einer heterogenen und zielorientierten Organisation.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Sie haben die Möglichkeit, in einem internationalen Arbeitsumfeld zu arbeiten.
  • Wir arbeiten in einem dynamischen, professionellen und visionären Team.
  • Wir bieten viel Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative.
  • Wir bieten ein konkurrenzfähiges Monatsgehalt auf NGO-Niveau.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Ihre Altersvorsorge ist uns wichtig – deshalb beteiligen wir uns auf Wunsch mit 20% an der Betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie haben die Möglichkeit, unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Erste Interviews werden voraussichtlich ab der zweiten Oktoberwoche stattfinden.

Show some love and please mention tbd* in your application.