Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Bundesverein e.V. – Gesellschaft für internationale und politische Bildung – suchen zum 01.11.2019 eine*n Geschäftsführer*in (m/w/d) in Vollzeit für die Leitung der Geschäftsstelle in Hannover.

Die ijgd sind ein bundesweit tätiger, föderal strukturierter anerkannter freier Träger der Jugendhilfe im Bereich nationaler und internationaler Freiwilligendienste (Workcamps, FSJ, BFD, FÖJ, IJFD, weltwärts, EVS etc.) sowie der außerschulischen und internationalen Jugendbildung mit bundesweit mehr als 250 Beschäftigten, die in sechs  Landesgeschäftsstellen tätig sind. Näheres unter www.ijgd.de.

Der*Die Geschäftsführer*in (m/w/d) ist verantwortlich für die Leitung der Geschäftsstelle des Bundesvereins als Servicestelle für die 14 Landesvereine, die Umsetzung der bundeszentralen und
vereinsübergreifenden Aufgaben sowie die Weiterentwicklung der Arbeitsfelder auf nationaler und internationaler Ebene.

Zu den Aufgaben gehören vor allem:

  • die Steuerung der organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Abläufe der Geschäftsstelle (Finanzplanung, Controlling, Antrags- und Verwendungsnachweismanagement einer mitverantwortlichen Zentralstelle, Bilanzierung),
  • die Personalverantwortung für bis zu sechs hauptamtliche Mitarbeiter_innen,
  • Management, Koordination und strategische Weiterentwicklung der Vereinsarbeit einschließlich der Organisation vereinszentraler Veranstaltungen,
  • die Begleitung der vereinsübergreifenden Öffentlichkeitsarbeit,
  • die Koordination der bundeszentralen Aufgaben im Workcamp-Bereich,
  • die Außenvertretung der ijgd auf Bundesebene und
  • die Entwicklung von Projekten.

Dabei arbeitet der*die Geschäftsführer*in (m/w/d) kollegial mit den Geschäftsführer*innen der Landesvereine und den Vorständen der ijgd zusammen.

Wir suchen:

  • eine engagierte und belastbare Persönlichkeit mit einem einschlägigen Hochschulabschluss und besonderer Kommunikations-, Team-, Konflikt- und Führungskompetenz sowie Erfahrungen in der Leitung einer gemeinnützigen, zivilgesellschaftlichen Organisation.

Wir erwarten:

  • fundierte Kenntnisse der nationalen und internationalen Freiwilligendienste und Jugend(bildungs)arbeit,
  • Leitungserfahrung im Bereich der Freiwilligenarbeit oder einer ähnlichen sozialen Einrichtung (Kinder- und Jugendbereich),
  • Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und Innovationsfähigkeit,
  • fundierte Kenntnisse in Projektentwicklung, Betriebswirtschaft und der Bewirtschaftung öffentlicher Fördermittel,
  • umfassende Erfahrungen in Personalführung und Grundlagen des Arbeitsrechts,
  • Identifikation mit den Anliegen des Vereins,
  • gute Englisch- und EDV-Kenntnisse,
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen, Führerschein B.

Wir bieten:

  • eine spannende Aufgabe in einer partizipativen Freiwilligendienstorganisation,
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund, EG 14,
  • enge Kooperation der Geschäftsstellen,
  • ehrenamtliche Strukturen.

Die Arbeitszeit beträgt 39 Wochenarbeitsstunden. Dienstort ist Hannover.

Die Vorstellungsgespräche finden am 09.10.2019 in Hannover statt.
Von telefonischen Nachfragen zur Stelle bitten wir aus organisatorischen Gründen abzusehen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per E-Mail (alle Dokumente in einer PDF-Datei mit max. 3 MB) bis zum 30.09.2019 an den Vorstand unter personal@ijgd.de.

Show some love and please mention tbd* in your application.