SOZDIA WÄCHST. SO WIE BERLIN. UND DAMIT UNSERE AUFGABEN.

Deshalb suchen wir engagierte und tatkräftige Menschen wie Dich! Unterstütze uns in unseren mehr als 40 Einrichtungen in der Kinder-, Jugend-, Familienhilfe, Arbeit mit Geflüchteten, in der Gemeinwesenarbeit und diversen nachhaltigen Projekten. Gemeinsam Leben Gestalten - SozDia.

Die SozDia Stiftung Berlin sucht ab sofort eine/n

Projektmanager/in (m/w/d)

Inklusives Wohnen, Arbeiten und Leben

80-100% einer Vollzeitstelle, befristet vorerst auf 2 Jahre mit Option auf Entfristung.

Die SozDia plant neue Immobilien zu bauen oder bestehende Immobilien neu zu entwickeln. Dabei will sie das Zusammenleben der Menschen in einem Kiez/Stadtteil/einer Region fördern - über individuelle Unterschiede mit Blick auf Herkunft, Alter oder Geschlecht hinweg. Wir möchten exemplarisch Orte schaffen, an denen alle Menschen ihren Platz in der Mitte der Gesellschaft finden können, an denen sie miteinander leben, arbeiten und wohnen.

DEINE AUFGABEN

  • Leitung eines fachbereichsübergreifenden Projektes - aktuell "Interkulturelles Wohnen in der Pfarrstraße/Lichtenberg"
  • Koordination des Gesamtprozesses unter Beteiligung der stiftungsinternen Fachabteilungen (Bauen/Immobilienmanagement, Finanzierung/Mittelverwaltung, Angebote/Nutzungskonzepte in Abstimmung mit den inhaltlichen Fachbereichen)
  • Entwicklung eines Gesamt-Nutzungskonzeptes - bedarfsorientiert, dialogisch und unter Beteiligung interner und externer Stakeholder
  • Initiation, Moderation und Koordination relevanter Arbeitsgruppen
  • Erstellung eines geeignetes Finanzierungsmodells und Akquise von Fördermitteln in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung "Finanzen"
  • Budgetplanung und -verantwortung sowie Mittelbewirtschaftung

DAS BRINGST DU MIT:

  • abgeschlossenes Studium (sozial- oder wirtschaftswissenschaftliche Fachrichtung)
  • fundiertes Fachwissen im Projektmanagement (Non-Profit-Bereich)
  • mehrjährige Berufserfahrung als Projektmanager*in (Non-Profit-Bereich)
  • Methodenkompetenz - insbesondere in den Bereichen Moderation, Zielfindung/ -klärung, Stakeholderanalyse und -management, Projektstrukturplanung, Risikoanalyse
  • diversitätssensible Haltung und Grundlagenwissen "Interkulturalität/Diversity"
  • Bereitschaft, deine Erfahrungen aus deinem Projekt mit KollegInnen aus der Abteilung "Stiftungsentwicklung/Projektmanagement" zu teilen

DAS BRINGEN WIR MIT:

  • ein freundliches und engagiertes interdisziplinäres Team
  • Platz für eigene Ideen und Stärken
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten (Supervision, Teamfortbildungstage)
  • Vergütung nach AVL, Altersvorsorgeleistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Kitaplätze für Mitarbeiter*innen)
  • regelmäßige Feste und Fahrten für Mitarbeiter*innen
  • feste Verankerung des Nachhaltigkeitsgedankens in allen Arbeitsbereichen

 

GENAU DAS RICHTIGE FÜR DICH?

Dann sende Deine Bewerbung bitte per Mail (Anhänge bitte nur im PDF-Format bis 5 MB) an:

bewerbung@sozdia.de

Ansprechpartnerin für diese Stelle ist Nina Kirch.

 

Show some love and please mention tbd* in your application.