Die Stiftung Regenbogen Arbeit Wohnen Kultur unterstützt Menschen mit seelischen, körperlichen und sozialen Beeinträchtigungen und Behinderungen dabei, dass sie selbstbestimmt, gleichberechtigt und eigenverantwortlich am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Sie fördert Aktivitäten und Projekte der gemeinnützigen GmbHs Regenbogen Wohnen und Regenbogen Arbeit und stellt dafür Mittel für die Lebensbereiche Wohnen, Arbeit, Freizeit und Sport bereit. Aktuell erhalten rund 300 Erwachsene, Jugendliche und Kinder Unterstützung durch die geförderten Projekte und Einrichtungen.

Wir suchen zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine*n

Referent*in (m/w/d) Stiftungsmanagement, Fundraising und Kommunikation

  • Teilzeit mit 30 Wochenstunden
  • Bewerbungsfrist ist der 02.08.2019

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Gewinnung von Zustiftungen
  • Einbindung von Zustifter*innen in die Arbeit der Stiftung
  • Inhaltliche Gestaltung von operativen Projekten der Stiftung
  • Kontakt mit der Stiftungsaufsicht
  • Eigenverantwortlicher Auf- und Ausbau des Fundraisings der Stiftung
  • Budgetverantwortung für den Bereich Fundraising und Kommunikation
  • Planung und Durchführung von Fundraising - Maßnahmen und -Events
  • Gewinnung und Betreuung von Spendern
  • Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Planung und Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen der Stiftung:
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, redaktionelle Betreuung des Internet-Auftritts, Social Media
  • Interne Kommunikation, redaktionelle Betreuung des Intranets
  • Beratung der Geschäftsführung in Marketing-Fragen

Was Sie mitbringen

  • Hochschulabschluss und/oder Ausbildung in den Bereichen Marketing und/oder Fundraising
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Erfahrungen im Non-Profit-Bereich oder in der Sozialwirtschaft
  • Bereitschaft die eigene Leistung an Fundraising-Zielen und Kennzahlen auszurichten bzw. zu messen
  • Kommunikative, überzeugende Persönlichkeit mit außergewöhnlichem Verhandlungsgeschick und sehr guter Verhandlungsgeschick und sehr guter schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit
  • Extrovertierte Persönlichkeit
  • Sensibilität, Fingerspitzengefühl, adäquate Umgangsformen sowie sicheres, repräsentatives Auftreten
  • Bereitschaft zur Arbeit auch an Abenden und Wochenenden/flexible Arbeitszeiten
  • Gute Kenntnisse in der Arbeit mit CRM-Datenbanken, Content Management Systemen und Social Media Anwendungen

Unsere Leistungen

  • Sie können in der noch jungen Stiftung Ihren Arbeitsbereich gestalten und unsere Fundraising Arbeit entscheidend mitprägen.
  • Sie können einen Beitrag zu einer veränderten Gesellschaft leisten, in der soziale Gerechtigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung an Wert gewinnen.
  • die Vergütung erfolgt nach TVöD-VKA; zwischen 60.000€ - 70.000€ p.a.
  • ein vom Arbeitgeber freiwillig finanziertes Urlaubsgeld
  • eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersvorsorge
  • 30 Urlaubstage
  • 5 Fortbildungstage
  • Flexible Arbeitszeiten

Über Ihre Bewerbung freuen wir uns bis spätestens 02. August 2019

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen

Margot Kainz

Geschäftsführerin der Stiftung Regenbogen Arbeit Wohnen Kultur

Telefon: +49 (89) 46 16 98 41

www.stiftungregenbogen.de

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an

Stiftung Regenbogen Arbeit Wohnen Kultur

c/o Geschäftsstelle Regenbogen Wohnen gGmbH

Frau Margot Kainz

Levelingstraße 10

81673 München

margot.kainz@stiftungregenbogen.de

Telefax: +49 (89) 46 16 98 50
 

Show some love and please mention tbd* in your application.