Wer wir sind

Das Sozialunternehmen Diversicon begleitet Autistinnen und Autisten branchenübergreifend auf ihrem Weg in eine langfristige Anstellung. Wir bieten einen Kurs zur beruflichen Entwicklung sowie eine daran anknüpfende Bewerbungsbegleitung für arbeitssuchende Autist*innen an, vermitteln Kurs-Absolvent*innen in Arbeit und ermöglichen berufsbegleitendes Job-Coaching zur Stabilisierung der Arbeitsverhältnisse. Gleichzeitig unterstützen wir Unternehmen dabei, Fachkräfte zu finden und Vielfalt in allen Unternehmensbereichen zu fördern: #verschiedenistnormal! Zusätzlich soll im Herbst ein Angebot für autistische Schulabsolvent*innen starten: ein Kurs zur Ausbildungsorientierung, Bewerbungsbegleitung in betriebliche Ausbildungen sowie begleitendes Ausbildungs-Coaching.

Weitere Informationen zu Diversicon: Diversicon.de

Wen wir suchen

Für unser Kurs- und Coaching-Team suchen wir zu Mitte August zwei weitere Trainer*innen (in Vollzeit). Zum einen geht es darum, das neue Angebot für Schulabsolvent*innen zu konzipieren und durchzuführen, zum anderen findet der bestehende autismusspezifische Kurs zur beruflichen Entwicklung weiterhin statt.

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Durchführung des neuen Kurses für autistische Schulabsolvent*innen zur Ausbildungsorientierung – in Zusammenarbeit mit unserem Kurs-Team und basierend auf dem bereits bestehenden Kurs im Erwachsenenbereich
  • Im Rahmen von Einzelcoachings nachfolgende Begleitung der Teilnehmenden in der Bewerbungsphase für eine Ausbildung
  • Weiterentwicklung und Dokumentation von Trainingsmethoden und -inhalten
  • Teilnehmenden-Administration, Dokumentation und Kontakt zu Leistungsträgern (Fördermittelgeber, Jugendämter, Jobcenter, Arbeitsagenturen u. a.)

Ihr Profil

  • Sie bringen Fachwissen aus der Erwachsenen- und/oder Jugendpädagogik mit und verfügen über ein Studium (z. B. Psychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften) oder eine Ausbildung (z. B. Ergotherapie) mit entsprechender Arbeits­erfahrung.
  • Sie haben praktische Erfahrung in der Schulung und Anleitung von Gruppen und verfügen über ein sicheres Auftreten und Moderationsfähigkeit.
  • Weiterbildungen in den Bereichen Coaching, Mediation, Training oder als Fachberater*in Autismus-Spektrum sind von Vorteil.
  • Eine strukturierte Arbeitsweise und eine klare Ausdrucksweise sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben idealerweise bereits erste Erfahrung in der Zusammen­arbeit mit Autist*innen.
  • Sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten fällt Ihnen leicht und bereitet Ihnen Freude.
  • Sie teilen unseren Leitsatz #verschiedenistnormal und wollen gerne einen Beitrag zur Inklusion von Autist*innen in den ersten Arbeitsmarkt leisten.

Das bieten wir Ihnen

  • Verantwortungsvolle Aufgabe mit Sinn & Gestaltungsspielraum in einem Social Start-Up
  • Motiviertes Team mit unterschiedlichen fachlichen Hintergründen
  • Bereichsübergreifendes Zusammenarbeiten und kurze Entscheidungswege
  • Freiraum, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Dem sozialen Sektor entsprechendes Gehalt und 30 Urlaubstage im Jahr
  • Langfristige Perspektive – die erste Anstellung erfolgt mit einer Projektbefristung bis Ende 2021. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Sie sind bereit für neue Herausforderungen und haben Lust,
mit uns Diversicon weiter aufzubauen?

Dann senden Sie uns bitte folgende aussagekräftige Bewerbungsunterlagen – ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an: bewerbung@diversicon.de

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf und relevante Zeugnisse
  • Gehaltsvorstellungen
  • Möglicher Starttermin

Da wir die Position zügig besetzten möchten, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Sally Ollech unter: bewerbung@diversicon.de

 

Show some love and please mention tbd* in your application.