Wer wir sind

Das Sozialunternehmen Diversicon begleitet Autistinnen und Autisten branchenübergreifend auf ihrem Weg in eine langfristige Anstellung. Wir bieten einen Kurs zur beruflichen Entwicklung sowie eine daran anknüpfende Bewerbungsbegleitung für arbeitssuchende Autist*innen an, vermitteln Kurs-Absolvent*innen in Arbeit und ermöglichen berufsbegleitendes Job-Coaching zur Stabilisierung der Arbeitsverhältnisse. Gleichzeitig unterstützen wir Unternehmen dabei, Fachkräfte zu finden und Vielfalt in allen Unternehmensbereichen zu fördern: #verschiedenistnormal! Zusätzlich soll nun ein Angebot der Lebens- und Sozialberatung etabliert werden.

Weitere Informationen: Diversicon.de

Wen wir suchen

Für den Aufbau des neuen Angebots suchen wir zu Mitte August eine/n Berater*in, um Autistinnen und Autisten sowie ihre Angehörigen über ihre Möglichkeiten sozialer Teilhabe zu informieren und zu beraten. Denkbar ist sowohl eine Vollzeit- als auch eine Teilzeittätigkeit in 80%.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung unseres Beratungsangebots – aufbauend auf dem Bedarf und in Zusammenarbeit mit dem bestehenden Team
  • Bekanntmachung des Beratungsangebots – in Zusammenarbeit mit unserer Kommunikationskollegin
  • Persönliche, telefonische sowie schriftliche Beratung von Autist*innen und ihren Angehörigen rund um Fragen der sozialen und beruflichen Teilhabe
  • Bei Bedarf Begleitung der Kandidat*innen zu Terminen bei Behörden
  • Kontakt zu den verantwortlichen Stellen bei Leistungsträgern (Arbeitsagenturen, Jobcentern, Rentenversicherungen, Integrations- und Jugendämtern u. a.)
  • Bei vorhandener Qualifikation & Interesse: Durchführung von Coaching

Ihr Profil

  • Sie bringen Erfahrungen und Fachwissen aus den Bereichen Psychologie, Erziehungswissenschaften und/oder soziale Arbeit/Sozialmanagement mit und verfügen über einen entsprechenden Abschluss eines Studiums oder einer Berufsausbildung.
  • Idealerweise haben Sie bereits praktische Erfahrungen in der Teilhabeberatung, bringen Erfahrungen aus der Sozialarbeit mit oder verfügen über Berufserfahrung bei einem staatlichen Leistungsträger.
  • Sie verfügen über Kenntnisse des Sozialrechts oder eignen sich sozialrechtliche Zusammenhänge gerne und leicht an.
  • Sie sind kontaktfreudig und der Umgang mit unterschiedlichen Menschen macht Ihnen Spaß – persönlich, telefonisch sowie per E-Mail.
  • Eine strukturierte Arbeitsweise und eine klare Ausdrucksweise sind für Sie selbstverständlich und Sie verfügen über ein sicheres Auftreten.
  • Autismusspezifische Weiterbildungen und Arbeitserfahrungen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.
  • Sie teilen unseren Leitsatz #verschiedenistnormal und wollen gerne einen aktiven Beitrag zur Inklusion von Autist*innen in den ersten Arbeitsmarkt leisten.

Das bieten wir Ihnen

  • Verantwortungsvolle Aufgabe mit Sinn & Gestaltungsspielraum in einem Social Start-Up
  • Motiviertes Team mit unterschiedlichen fachlichen Hintergründen
  • Bereichsübergreifendes Zusammenarbeiten und kurze Entscheidungswege
  • Freiraum, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Arbeitsplatz in einem schönen, zentral gelegenen Büro in Berlin-Kreuzberg
  • Dem sozialen Sektor entsprechendes Gehalt und 30 Urlaubstage im Jahr
  • Langfristige Perspektive – die erste Anstellung erfolgt mit einer Projektbefristung bis Ende 2021. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Sie sind bereit für neue Herausforderungen und haben Lust,
mit uns Diversicon weiter aufzubauen?

Dann senden Sie uns bitte folgende aussagekräftige Bewerbungsunterlagen – ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an: bewerbung@diversicon.de

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf und relevante Zeugnisse
  • Gehaltsvorstellungen
  • Möglicher Starttermin

Da wir die Position zügig besetzten möchten, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Sally Ollech unter: bewerbung@diversicon.de

Show some love and please mention tbd* in your application.