Bringen Sie Ihre eigenen Vorstellungen und Fähigkeiten ein, machen Sie Ihr Hobby zum Beruf und bewerben Sie sich bei uns.

Die Gemeinde Grasbrunn, östlicher Landkreis München, mit derzeit rund 7.000 Einwohnern (S-Bahn-Linie München Ebersberg) sucht für die Kinderwelt Gras­brunn eine*n

Erzieher*in (m/w/d) oder eine andere päda­gogische Fachkraft (m/w/d)
als stell­vertretende Bereichs­leitung

für den Hort

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Aus­bildung zum staat­lich anerkannten Erzieher (m/w/d) mit ent­sprechender Quali­fizierung oder ein abgeschlossenes päda­gogisches Stu­dium
  • Idealer­weise Berufs­erfahrung in Kindertages­einrichtungen
  • Organisations­talent, Kommunikations­stärke und Sozial­kompetenz
  • Einfühlungs­vermögen und Freude am Umgang mit Kin­dern und Familien
  • Hohe Flexibilität und Team­fähigkeit
  • Interesse an beruf­licher Fort- und Weiter­bildung
  • Bereitschaft zur engen Zusammen­arbeit und Abstim­mung mit der Einrichtungs­leitung

Wir bieten:

  • Einen sicheren, zukunfts­orientierten Arbeits­platz in einer Kinder­tages­einrichtung im Landkreis München
  • Eine Tätigkeit in einem enga­gierten und kre­ativen Team mit gutem Arbeits­klima
  • Qualifizierungs­maßnahmen, Fort­bildungen und bei Bedarf Super­vision
  • Entgelt entsprechend Ihrer Quali­fizierung nach Entgelt­gruppe S 8b TVöD-SuE, Arbeits­marktzulage, ggf. Ballungs­raumzulage, betrieb­liche Alters­vorsorge, Leistungs­entgelt, Jahres­sonderzahlung
  • Vernetzte Zusammen­arbeit mit den Institutionen in der Gemeinde, enge Zusammen­arbeit mit der Grund­schule und der Bücherei

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit im Zuge der Sicher­stellung des Bildungs- und Erziehungs­auftrages sowie Umsetzung der päda­gogischen Konzeption und deren Weiter­entwicklung
  • Unterstützung bei der Beratung und der Anlei­tung des päda­gogischen Personals in Fach­fragen
  • Gewähr­leistung der Ein­haltung von päda­gogischen Grund­sätzen der Kinderwelt Grasbrunn
  • Sicherung der Qualitäts­ansprüche
  • Leitung einer Hort­gruppe
  • Mitwirkung bei der Orga­nisation und Teil­nahme an Veranstal­tungen der Ein­richtung und des Trägers, ggf. auch außer­halb der regu­lären Öffnungs­zeiten der Ein­richtung
  • Administrative Tätig­keiten

Wir wünschen uns eine offene, freund­liche und wiss­begierige Kraft zur Unter­stützung unseres Teams.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) mit entsprechender Qualifizierung oder ein abgeschlossenes pädagogisches Studium
  • Berufserfahrung in Kindertageseinrichtungen, idealerweise
  • Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Kindern und Familien
  • Hohe Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Interesse an beruflicher Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Einrichtungsleitung

Wir freuen uns auf Sie!

Die Gemeinde Grasbrunn fördert die Gleich­stellung aller Mit­arbeiter (m/w/d). Wir begrüßen Bewer­bungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Her­kunft, Alter, Reli­gion, Welt­anschauung, Behin­derung oder sexu­eller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei gleicher Eig­nung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzel­falles bevor­zugt.

Gerne führen wir mit Ihnen vorab ein infor­matives Gespräch, in dem wir auf die genauen Kondi­tionen zum Ent­gelt und weitere, posi­tive Aspekte bei der Beschäf­tigung eingehen. Nähere Aus­künfte erhalten Sie von Frau Westphal (Leitung Kinder­welt Grasbrunn), Tel.: 089 55260817, oder von Frau Junkersfeld (Personal­amt), Tel.: 089 461002-111. Weitere Informationen finden Sie auch über die Home­page der Gemeinde Grasbrunn www.grasbrunn.de.

Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens zum 30.06.2019 per E-Mail an die Personal­verwaltung der Gemeinde Grasbrunn an bewerbung@grasbrunn.de (aus­schließlich PDF-Dateien) oder posta­lisch an die Gemeinde Grasbrunn, Personalamt, Lerchenstraße 1, 85630 Grasbrunn. Bitte haben Sie Verständ­nis, dass wir Bewerbungs­unterlagen nach Abschluss des Ver­fahrens nicht zurück­senden. Ihre Daten werden unter Beachtung datenschutz­rechtlicher Vor­schriften gespeichert und nach Abschluss des Bewerbungs­verfahrens ent­sprechend vernichtet.

Show some love and please mention tbd* in your application.