Vereinigung für die Demokratie e.V. ist eine gemeinnützige Organisation und wird von verschiedenen internationalen Stiftungen finanziert. Sie wurde 2013 von zwei in Berlin im Exil lebenden aserbaidschanischen Bloggern gegründet, die an die Rolle und die Verantwortung der Medien im Aufbau einer demokratischen und offenen Gesellschaft glauben. Im gleichen Jahr starteten wir unser erstes Projekt, eine digitale Medienplattform namens Meydan TV (Aserbaidschanisch für "öffentlicher Platz"). 2017 haben wir das russischsprachige digitale Medienprojekt Romb TV ins Leben gerufen. Zum wachsenden Projekten gehört auch ein wachsendes Team, deswegen suchen wir ab sofort eine*n erfahrene*n

Finanz-/Admin Manager*in.

Deine Aufgabengebiete:

Buchhaltung

  • Erstellung und Verfolgung des Jahresbudgets der Organisation  in Abstimmung mit den Projektmanager*innen

  • Regelmäßige Rechnungseingangs- und Ausgangskontrollen, vorbereitende Buchhaltung sowie ordnungsgemäße Übergabe aller Belege an die externe Buchhaltung

  • Liquiditätsmanagement und Ausführung des Zahlungsverkehrs

  • Unterstützung bei Budgetierung und Verwendungsnachweisen für Förderanträge und andere Projekte

  • Koordination der externen Erstellung der Jahresabschlüsse, sowie deren Aufbereitung zur Vorstellung in verschiedenen Gremien

  • Allokation von Ausgaben zu unterschiedlichen Geber-Budgets  in Abstimmung mit den Projektmanager*innen

  • Überprüfen der Finanzberichten und Ausgaben nach Maßgabe der Verträge mit Gebern

  • Erstellung von Finanzberichten

  • Weiterentwicklung und Optimierung der internen Finanzprozesse und IT-Lösungen

  • Kontakt zu Behörden

  • Allgemeine administrative Arbeiten

  • andere Aufgaben nach Bedarf

Personalverwaltung

  • Personaladministration inkl. Gehaltsabrechnungen

  • Einführung neuer Mitarbeiter*innen in die Arbeitsprozesse im Bereich interne Verwaltung

  • Klärung/Koordination möglicher arbeitsrechtlicher Fragestellungen

  • Erstellen eines Perfomance-Evaluierungsprozesses und -kalendar

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschafts-, bzw. Verwaltungswissenschaften

  • Fundierte Praxiserfahrung im Finanz- und Verwaltungswesen und im Idealfall erste Erfahrungen im Management von Drittmittelprojekten

  • Kenntnisse von Rechtsvorschriften,  Steuerbedingungen und Personalwesen im Non-Profit Bereich

  • Kenntnisse des deutschen Arbeitsrechts

  • Analytische Denk- und strukturierte Arbeitsweise

  • Affinität zu technischen Lösungen zur Optimierung von internen und externen Verwaltungsprozessen

  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in englischer und deutscher Sprache, russische sowie türkische oder aserbaidschanische Kenntnisse von Vorteil

Wir bieten Dir

  • eine Vollzeit-Stelle (40 Std./Woche)

  • 24 Tage Jahresurlaub

  • ein wertschätzendes und kooperatives Arbeitsumfeld

  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

  • Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Zentral liegendes Büro in Berlin-Kreuzberg

Wir ermutigen Frauen, People of Color, Diaspora-Angehörige sowie Menschen mit Migrationsbiografie zur Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Du findest diese Stellenausschreibung interessant?

Dann bitte richte deine aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf [bitte ohne Foto] und relevante Zeugnisse) unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deinem gewünschten Eintrittstermin bis zum 24. März 2019 an job@romb.tv.

Show some love and please mention tbd* in your application.