Der GLS Treuhand e.V. fördert gemeinnützige Vorhaben für eine aktive, demokratische und offene Gesellschaft. Er initiiert und beteiligt sich an Zukunftsstiftungen und fördert die Zwecke seiner Mitglieder. Die GLS Treuhand unterstützt, berät und verwaltet seit über 50 Jahren unselbstständige sowie selbstständige Stiftungen. Aus ihren Reihen erfolgte der Impuls zur Gründung der GLS Bank im Jahr 1974, mit der sie noch heute unter einem Dach arbeitet.

Wir legen das uns geschenkte Vermögen (ca. 125 Mio. €) zu 100% wirkungsorientiert an. Das bedeutet, dass jede Investition eine finanzielle Rendite erzielen soll und zugleich in sozialen, ökologischen oder anderen allgemeinwohlorientierten Branchen unmittelbar wirkt. Das uns übertragene Vermögen wirkt also doppelt: als Kapital im Wirtschaftskreislauf konform mit den gesellschaftlichen Stiftungszielen und durch ertragsfinanzierte Förderzusagen.

Wir suchen zum 1. Februar 2019 oder später eine/n

Vermögensmanager*in

Ihre Aufgaben:

Gemeinsam mit unserer Senior Expertin betreuen Sie die Vermögensanlage der GLS Treuhand und unsere Sondervermögen. Wir bedienen uns aller Instrumente und Anlageformen, die auf dem Markt zur Verfügung stehen.

  • Sie recherchieren, identifizieren und bewerten (internationale) Anlagemöglichkeiten für uns.
  • Sie schreiben Stellungnahmen und Beschlussvorlagen und bereiten die Anlagebeiratssitzungen der GLS Treuhand vor und nach.
  • Sie koordinieren und unterstützen die Transaktionsabwicklung und Bestandsverwaltung in Abstimmung mit dem Rechnungswesen.
  • Sie erstellen Auswertungen, Berichte und Präsentationen für interne und externe Empfänger.
  • Sie tragen aktiv dazu bei, die 100%ige sozial-ökologische Vermögensanlage der GLS Treuhand durch eigene Ideen und Initiativen weiterzuentwickeln und die Wirkungstransparenz zu erhöhen.
  • Sie bauen eine einheitliche Verwaltung unserer Immobilien (Wohn- und Büroimmobilien) im Spannungsfeld zwischen sozial verträglichen Mieten und Ertragsoptimierung auf.

Wir erwarten:

  • Eine ökonomische Ausbildung mit Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Ausbildung (gerne zur/m Bankkauffrau/mann) und mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich der Vermögensanlage oder im Bankgeschäft sowie in der Bewertung von Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen.
  • Ausgeprägtes Interesse an sozial-ökologischen Wirkungszusammenhängen und tragfähigen Geschäftsmodellen.
  • Ein überzeugendes, sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Geschäftspartnern und Stifter*innen sowie ein sehr gutes schriftliches und mündliches Kommunikationsvermögen.
  • Eine team- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie eine neugierige, unternehmerische Persönlichkeit mit hoher Identifikation mit den Werten und Zielen der GLS Treuhand.
  • Fundierte Erfahrungen in Power Point, Excel und gängiger ReWe-Software.
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Erfahrungen als Unternehmer*in und im sozialen Dienst sind willkommen.

Wir bieten:

  • Ein lebendiges und wachsendes Arbeitsfeld mit Gestaltungsfreiraum in einem sozial-ökologischen Unternehmen.
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden), die wir familienfreundlich ausgestalten können und die auch teilzeitgeeignet ist.
  • Ein Gehalt, das im Rahmen einer großen gemeinnützigen Organisation angemessen ist und das von zusätzlichen Vergütungsbestandteilen und immateriellen Leistungen flankiert wird.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, nehmen jedoch ausschließlich solche per E-Mail mit maximal zwei PDF-Dateien und Ihrer Gehaltsvorstellung an. Bitte richten Sie diese bis zum 30. Januar 2019 an: personal@gls-treuhand.de. Alle eingegangenen Bewerbungen werden bei uns zunächst aus Gründen der Chancengleichheit anonymisiert. Bitte verzichten Sie daher auf das Beifügen eines Bewerbungsfotos.

Show some love and please mention tbd* in your application.