Das u-institut in Berlin sucht eine*n 

Projektleiter*in (d/w/m)

in Vollzeit (39 Stunden) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

WER WIR SIND

Das u-institut ist Beratungsunternehmen und Projektträgergesellschaft. Wir sind Expert*innen für innovatives Unternehmer*innentum, Geschäftsmodelle und Gründungen. Die Vernetzung von jungen Unternehmer*innen mit etablierten Unternehmen und Institutionen ist dabei unser Ziel. Unsere Auftraggeber*innen sind Bundesbehörden und -ministerien wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Unser Netzwerk ist voller Innovationen, zukunftsweisender Geschäftsmodelle und impact-orientierten Unternehmer*innen-persönlichkeiten, die für die Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik essentiell sind. Dieses Potential zu übersetzen und in die Praxis zu bringen, ist unsere Aufgabe und Leidenschaft. 

Bei unserem neusten Projekt begleiten wir Ideen für soziale Innovationen von der Konzeption über die Erprobung bis zur Anwendung in der Praxis. Dabei erwartet die teilnehmenden Projekt-Teams ein umfassendes Angebot von Coaching, Matching mit Partner*innen sowie Kommunikationstraining.

DEIN TÄTIGKEITSBEREICH

  • Deine Aufgabe ist die Leitung dieses neuen Projektes zur Begleitung der Ideen für soziale Innovationen im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).
     
  • Du sorgst für die Vernetzung und Kooperation der geförderten Projekte mit Wissenschaft, Institutionen und Unternehmen. Dafür initiierst du Multistakeholder-Prozesse mit Personen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen sowie zivilgesellschaftlichen und wirtschaftlichen Akteur*innen. Du erschließt und pflegst die hierfür relevanten Netzwerke und Kontakte.
     
  • Du konzeptionierst und realisierst Maßnahmen zur Beratung der Projekte und bist gemeinsam mit dem*der Projektreferent*in Ansprechpartner*in für die Projekte während aller Phasen der Entwicklung über die Konzeption, Erprobung und Realisierung zu Social Impact-Unternehmer*innen.
     
  • Du koordinierst ein Team aus drei weiteren Mitarbeiter*innen: Projektreferent*in, Mitarbeiter*innen der Kommunikation und des Social-Media-Managements.
     
  • Du verantwortest das Projektmanagement und Controlling sowie das Berichtswesen an die Geschäftsführung und den Auftraggeber.

DAS BRINGST DU MIT

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium/Fachhochschulstudium und/oder einschlägige Berufserfahrung in der Leitung von komplexen Projekten der öffentlichen Hand und mit verschiedenen Akteur*innen.
     
  • Du hast Erfahrung im Aufschließen und Pflegen von Kontakten und Netzwerken in bspw. Stiftungen, Social Impact Fonds und Wissenschaftsinstitutionen und bringst ein breites Wissen im Bereich der sozialen Innovationen und Unternehmer*innentum mit.
     
  • Du bist parkettsicher, hast Erfahrungen im Umgang mit Auftraggeber*innen der öffentlichen Hand, kennst formelle Anforderungen und Prozesse institutioneller Akteur*innen und besitzt die Fähigkeit, mit den verschiedenen Stakeholder*innen zielgruppenspezifisch zu kommunizieren.
     
  • Idealerweise bringst du bereits Erfahrungen in Beratung und Coaching von Projekten, Initiativen und Unternehmer*innen mit.
     
  • Improvisationstalent und Fähigkeiten im Community Management zeichnen dich dabei genauso aus wie klare Kommunikation, Überzeugungskraft und Teamfähigkeit. Kenntnisse in der Anwendung der gängigen EDV-Programme runden dein Profil ab.

DAS ERWARTET DICH

  • Du kannst dich auf einen Zugang zu einem außergewöhnlichen Netzwerk von Kreativunternehmer*innen und Expert*innen verschiedenster Bereiche und über eine Dachterrasse mit Blick über Berlin freuen.
     
  • Wir leben Kommunikation auf Augenhöhe und offene Türen. Dich erwartet viel Eigenverantwortung ab dem ersten Tag und ein strukturiertes Onboarding-Programm, das den Einstieg erleichtert.
     
  • Wir stehen hinter leistungsgerechter Bezahlung und flexiblen Arbeitszeiten.
     
  • Dein Einsatz erfolgt idealerweise ab sofort und ist zunächst gekoppelt an die Projektlaufzeit befristet bis zum 31.12.2023 - eine Verlängerung ist möglich.

 

Uns ist Vielfalt in unserem Team wichtig. Wir freuen uns daher über Bewerbungen unterschiedlicher Persönlichkeiten, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wenn du dich angesprochen fühlst, schicke uns bitte deine Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellungen und des möglichen Einstiegstermins in einem PDF per E-Mail an:

personal@u-institut.com mit dem Stichwort „Projektleitung“ (Ansprechpartner*innen: Julian Römer, Katharina Schumacher).

Wir freuen uns!

 

KONTAKT

u-institut Backes & Hustedt GbR
Jägerstrasse 65
10117 Berlin

 

Show some love and please mention tbd* in your application.

*is your future to be determined?

We send our newsletter to thousands of people every thursday with all the top jobs plus opinion articles, events and lots of resources for your career with impact. It's really good. Even if we do say so ourselves.