Die BMW Foundation Herbert Quandt inspiriert Führungspersönlichkeiten weltweit, ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und sich als Responsible Leaders für eine friedliche, gerechte und nachhaltige Zukunft einzusetzen. Mit unseren Aktivitäten wollen wir die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen unterstützen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Werkstudent*in zur Unterstützung unseres HR Teams an unserem Standort in Berlin.

Deine Aufgaben – Das suchen wir

  • Du unterstützt unser HR-Team tatkräftig bei der Umsetzung unserer HR-Strategie in konkrete Aktivitäten innerhalb der Employee Journey. Hierbei liegt der Schwerpunkt deiner Arbeit im Bereich Recruiting und Projektmanagement (Unterstützung bei der Einführung eines HR-IT-Systems).
  • Recruiting – Du hast Lust das Spektrum des End-to-End-Recruiting-Prozesses zu begleiten:
    • Du erstellst und schaltest Stellenanzeigen, bist Ansprechpartner*in für unsere Bewerber*innen und unterstützt diese in ihrer Candidate-Experience. Mit Neugierde gehst du im Active Sourcing selbst auf die Suche nach neuen Kolleg*innen für unser Team.
    • Du organisierst Interviews für unsere Kolleg*innen an den Standorten in Berlin und München und führst selbstständig Interviewgespräche durch.
  • HR-IT-System – Du hast Lust dein technisches Wissen mit deinem HR-Know-how zu matchen:
    • Du unterstützt uns bei allen Aufgabenpaketen rund um die Einführung und Implementierung eines HR-IT-Systems. Hierzu zählen u. a. technische Übersetzung unserer HR Prozesse, Pflege der Daten und Schnittstellenkommunikation ins Team.
  • Du unterstützt unser HR Team bei allen Aufgaben rund um den Employee Life Cycle; von Onboarding über Mitarbeiterbetreuung, Feedbackprozesse, Personalentwicklung bis hin zu Ad-hoc Anfragen.
  • Du bekommst die Möglichkeit an der Umsetzung unserer HR-Strategie mitzuwirken und erhältst Einblicke in Change-Prozesse einer wachsenden agilen Organisation.

Dein Profil – Das bringst Du mit

  • Du liebst es, gemeinsam mit Menschen für Menschen zu arbeiten.
  • Du bist immatrikulierte*r Bachelor- oder Masterstudent*in (alle Studienrichtungen sind uns willkommen) und studierst mindestens noch 1 Jahr.
  • Du hast ein großes Interesse an HR-Themen und begeisterst dich für Recruiting, Talentmanagement oder HR-IT-Systeme. Idealerweise hast du bereits erste Erfahrungen im HR-Umfeld gesammelt.
  • Du bringst deine soziale und kommunikative Kompetenz gerne ein und hast keine Scheu davor, telefonische oder persönliche Interviews zu führen.
  • Du bist technisch versiert und kennst dich mit den gängigen MS-Office- und Adobe-Anwendungen aus.  Idealerweise hast du erste Berührungen mit Projektmanagement- oder HR-IT-Software gehabt.
  • Du bist eine absolute Hands-On-Natur, die gerne im Team arbeitet. Du bist wissbegierig und stellst kritische Fragen, die uns gemeinsam weiterbringen.  
  • Du hast Lust mit vollem Einsatz in einer dynamischen, agilen und internationalen Umgebung zu arbeiten und gemeinsam mit uns die nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen vorantreiben? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

Unser Angebot – Das erwartet Dich

  • Ein dynamisches, internationales und professionelles Team, das sich für eine friedliche, gerechte und nachhaltige Zukunft im Sinne der UN Agenda 2030 einsetzt.
  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Werkstudententätigkeit in einem agilen Projektteam mit viel Gestaltungsspielraum bei einer global aufgestellten Unternehmensstiftung.
  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur, viel Verantwortung, Abwechslung und die Möglichkeit, an sinnstiftenden Projekten mitzuarbeiten.
  • Flexible Arbeitszeiten (mind. 15h/Woche) und Homeoffice-Möglichkeiten, damit du dein Studium nicht aus dem Auge verlierst.
  • Beginn: schnellstmöglich.
  • Beschäftigungsdauer: mindestens 9 Monate.
  • Ein einzigartiger Arbeitsplatz im politischen Herzen Berlins.

Haben wir Dein Interesse geweckt? 

Dann sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an Deine Ansprechpartnerin Nadiya Raufi mit dem Betreff „Werkstudent*in (m/w/d) HR“ an unser Bewerberpostfach: hr-bfhq@bmw-foundation.org

Zu Responsible Leadership zählt auch sich für Gleichberechtigung einzusetzen. Deswegen begrüßt die BMW Foundation ausdrücklich Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Stay healthy and responsible: Das Auswahlverfahren wird aufgrund der aktuellen Situation per Video-Call stattfinden.

Weitere Information zur Arbeit der Stiftung findest Du auf http://bmw-foundation.org/de/  

Show some love and please mention tbd* in your application.

*is your future to be determined?

We send our newsletter to thousands of people every thursday with all the top jobs plus opinion articles, events and lots of resources for your career with impact. It's really good. Even if we do say so ourselves.