Gemeinsam solidarische und soziale Handlungsmöglichkeiten und -perspektiven für das Land Brandenburg gestalten: Das ist das Ziel unseres Verbandes sowie der Arbeit unserer Kolleg_innen (m/w/d). Mit unseren innovativen Ideen und Konzepten sind wir ein nicht wegzudenkender Partner der Bildungs-, Gesundheits-, Jugend- und Sozialpolitik. Dabei fokussieren wir uns in unserer Arbeit auf das Angebot und den Aufbau von Strukturen und Hilfeangeboten sowie die Unterstützung für alle Menschen im Land Brandenburg. Dafür treten wir ein. Mit Haltung. Seit 1919.

In unserer Geschäftsstelle in Potsdam bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Referent_in (m/w/d) für Altenhilfe, Vergütung und Entgelte

an. In unserem kompetenten fachkundigen Team entfalten Sie Ihre individuellen Fähigkeiten sowie Kompetenzen und sind Teil eines traditionsreichen und gleichzeitig zukunftsorientierten Wohlfahrtsverbandes.

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei uns zu engagieren, und versprechen Ihnen: Sie werden es nicht bereuen!

Herausforderungen, die uns gemeinsam voranbringen.

Als Referent_in (m/w/d) für Altenhilfe, Vergütung und Entgelte erwarten Sie folgende Herausforderungen:

  • betriebswirtschaftliche Kalkulation und fachliche Beratung der Mitgliedsorganisationen, insbesondere im Bereich Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen sowie der ambulanten und stationären Altenhilfe,
  • gegebenenfalls Begleitung der Mitgliedsorganisationen bei Verhandlungen,
  • Verhandlung von Entgelten und Pflegesätzen mit den zuständigen Leistungs- und Kostenträgern,
  • Beratung der Mitgliedsorganisationen und betriebswirtschaftliche / pflegefachliche Vorbereitung auf Einzelverhandlungen,
  • Koordination und Bündelung der entsprechenden Fachinformationen aus den Mitgliedsorganisationen,
  • strategische Begleitung des Umstellungsprozesses vor dem Hintergrund des Bundesteilhabegesetzes,
  • fachliches Engagement in der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege - Spitzenverbände im Land Brandenburg.

Ihr Profil, um gemeinsam mehr zu erreichen.

Für Ihre Tätigkeit als Referent_in (m/w/d) für Altenhilfe, Vergütung und Entgelte bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, der Verwaltungswissenschaften, des Medizin- oder Pflegemanagements oder einen vergleichbaren Abschluss oder eine langjährige Tätigkeit mit entsprechenden Schwerpunktsetzungen,
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Controllings, idealerweise in der Pflege- und/oder Sozialwirtschaft,
  • Verhandlungsgeschick und -erfahrung sowie Durchsetzungsvermögen,
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise,
  • ein hohes Maß an Koordinationsfähigkeit,
  • sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit Microsoft Office,
  • Identifikation mit den Grundwerten der Arbeiterwohlfahrt.

Unsere Möglichkeiten für Ihre Weiterentwicklung.

Als Referent_in (m/w/d) für Altenhilfe, Vergütung und Entgelte bieten wir Ihnen:

  • eine Vollzeittätigkeit mit einer attraktiven Vergütung - Entgelttarifvertrag der Tarifgemeinschaft der AWO Brandenburg zuzüglich Spitzenverbandszulage - und flexible Arbeitszeiten,
  • vermögenswirksame Leistungen / Altersvorsorge (mit diversen AWO-spezifischen Konditionen),
  • 30 Tage Urlaub zuzüglich zwei AWO-spezifischen Feiertagen (24. / 31. Dezember),
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine inspirierende Arbeitsatmosphäre, familiären Zusammenhalt und nette Kolleg_innen.

Gemeinsam Zukunft gestalten.

Machen Sie jetzt den nächsten Schritt, denn Ihr Enthusiasmus, Ihre Energie und Ihre Sichtweise bringen uns gemeinsam vorwärts. Bewerben Sie sich noch heute als Referent_in (m/w/d) für Altenhilfe, Vergütung und Entgelte - für unsere gemeinsame Zukunft.

Show some love and please mention tbd* in your application.

*is your future to be determined?

We send our newsletter to thousands of people every thursday with all the top jobs plus opinion articles, events and lots of resources for your career with impact. It's really good. Even if we do say so ourselves.