Über Active Philanthropy 

Erfahren, engagiert und bestens vernetzt – das ist Active Philanthropy. Seit 2006 unterstützt unser kleines Team Stifter und Spenderinnen dabei, ihre Ressourcen im Sinne der Philanthropie wirkungsvoll einzusetzen.  

Mit der Betreuung konkreter Projekte, mit Beratung und Workshops setzen wir uns leidenschaftlich für die Begrenzung der Klimakrise und den Erhalt unserer Ökosysteme ein.   

Dazu bringen wir wichtige Themen unserer Welt ins Bewusstsein der Akteure; lassen sie beispielsweise auf Expeditionen selbst erleben, wie sich unser Planet bereits verändert.  

Weniger als 2% des philanthropischen Kapitals fließen aktuell in Klimaschutzprojekte. Wir finden, da geht noch mehr! Deshalb wollen wir neuen Spenderinnen und Stiftern den Zugang zum Thema erleichtern. Wir entwickeln ein virtuelles Angebot, auf dem sie verständliche Informationen zu den wichtigsten Klimathemen und Lösungsansätzen finden und Zugang zu wirkungsvollen Projekten erhalten. Die Konzeption ist größtenteils abgeschlossen und wir haben mit der technischen Umsetzung begonnen.  

Für unsere tägliche Arbeit setzen wir auf die Wissenschaft, internationale Zusammenarbeit und kreative Ideen – vor allem aber auf Menschen, die gemeinsam mit uns etwas bewegen wollen. Bist Du so jemand?    

Kurzprofil 

Wir suchen möglichst ab sofort eine Projektmanager*in als Elternzeitvertretung in Vollzeit (vorerst befristet auf 1 Jahr). Die Stelle umfasst insbesondere den Aufbau und die Umsetzung zweier digitaler Förder- und Lernangebote für europäische Spender*innen und Stiftungen: 

  • Ein Online Curriculum, bei dem Benutzer*innen sowohl das Wesentliche über den Klimawandel, seine Dynamik, Ursachen und Folgen erfahren, als auch lernen, individuelle Strategien zur Bewältigung der Klimakrise zu entwickeln. 
  • Eine Spenden- und Lernplattform, über die Einzelpersonen und Stiftungen Zugang zu relevantem Klimawissen sowie die Möglichkeit zur Unterstützung von Projekten erhalten.  

Zu den Aufgaben gehören das Management einer diversen Gruppe von Stakeholdern, die inhaltliche Weiterentwicklung und Positionierung des Projektangebots und die Steuerung der Schnittstellen mit den Arbeitsbereichen Kommunikation, Klimawissen, Beratung und Grant Management. 

Die Tätigkeit ist grundsätzlich Home-Office geeignet.  

 
Das erwartet Dich 

  • Du treibst die strategische und inhaltliche Weiterentwicklung der Plattformen aktiv voran, z.B. durch Aufbereitung neuer Themenbereiche und Partnerschaften. 
  • Du steuerst die Projektaktivitäten und übernimmst die Budgetkontrolle. 
  • Du bist verantwortlich für interne und externe Abstimmung, auch mit Dienstleistern.  
  • Du bist verantwortlich für die Positionierung des digitalen Angebots bei Stiftungen, Einzelpersonen und anderen Nutzern. 
  • Du koordinierst die individuelle Betreuung und Begleitung der Nutzer*innen sowie das Erarbeiten von Informationsmaterial und Workshops. 
  • Du förderst die Entwicklung von User Communities auf den beiden Plattformen. 
  • Du entwickelst die Schnittstellen zwischen den beiden Plattformen.  
  • Du gewinnst unterstützungswerte Projekte aus dem Klimakontext. 
  • Du bist immer im Austausch mit Kooperationspartner*innen aus der Klimaphilanthropie.  
  • Du gestaltest und optimierst die Prozesse rund um das Projekt.  
  • Du wirst selbstverständlich ordentlich eingearbeitet und in der Projektbetreuung erhältst Du natürlich Unterstützung von diversen Teammitgliedern. 

 Das bringst Du mit 

  • Du bist motiviert, durch Deine Arbeit einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels und dessen Folgen für Mensch und Umwelt zu leisten.  
  • Du hast 3-5 Jahre relevante Arbeitserfahrung, z.B. im Bereich des digitalen Projekt- oder Produktmanagements und Community Managements, Entwicklung von online Plattformen. 
  • Du arbeitest zielorientiert und eigenständig, behältst die Übersicht, auch wenn es komplex wird und bist bereit, Verantwortung zu übernehmen. 
  • Du bist ideenfreudig, arbeitest gerne in komplementären Teams, krempelst die Ärmel hoch und setzt Deine Ideen in die Tat um. 
  • Du kannst Dich gut auf unterschiedlichste Gegenüber einstellen und trittst sicher und verbindlich auf. 
  • Du hast die Fähigkeit analytisch und systematisch zu denken. 
  • Du beherrschst Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift. 

Das bieten wir Dir 

  • Eine hoch relevante, spannende Herausforderung in einer dynamischen Organisation 
  • Eine vielseitige Stelle mit einem breiten Verantwortungsbereich und großer Gestaltungsfreiheit 
  • Ein kleines, motiviertes und facettenreiches Team aus Überzeugungstäter*innen, die gemeinsam einen Beitrag zur Lösung der Klimakrise leisten wollen 
  • Eine moderne und flexible Organisationsstruktur, die persönliche Entfaltung und Lernen fördert 
  • Ein hervorragendes Netzwerk im Dritten Sektor, insbesondere zu Stiftungen und Stiftern im europäischen Umfeld 
  • Eine kompetitive NGO-Vergütung  
  • Ein schönes Büro mit Garten und vierbeinigem Antistressbeauftragten im Herzen von Berlin 

Bitte sende uns Deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) sowie Dein mögliches Eintrittsdatum und Deine Gehaltsvorstellung ausschließlich über das online Formular unter activephilanthropy.org/jobs. Bewerbungsfrist ist der 11.04.2021, das Auswahlverfahren beginnt jedoch bereits vor Ende der Bewerbungsfrist. Wir freuen uns auf Dich! 

Herzlich,  

das Team von Active Philanthropy 

Active Philanthropy gGmbH 

Ansprechpartnerin: Karolin Strunz 
Telefon: 030 – 120 878 420 
jobs@activephilanthropy.org 

Show some love and please mention tbd* in your application.

*is your future to be determined?

We send our newsletter to thousands of people every thursday with all the top jobs plus opinion articles, events and lots of resources for your career with impact. It's really good. Even if we do say so ourselves.