Controller (m/f/d)

Full-Time / Part-Time | Save the Children Deutschland e.V.

SHARE
Berlin,Deutschland | May 10, 2022

Informationen zur Stelle:

Wir möchten die Position in Voll-/oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen.

Ziel Ihrer Rolle:

Die Rolle als Controller*in ist eine zentrale Position innerhalb von Save the Children Deutschland. Sie sind Teil der Abteilung Finanzen & Spendenwesen und berichten direkt an die Abteilungsleitung. Sie tragen dazu bei, dass die Organisation auch in Zukunft einen starken Fokus auf Qualität und Wirkung richtet und im internationalen Save the Children Verbund dahingehend eine aktive Rolle einnimmt.

Ihre Aufgaben:

  • Ihre Verantwortung konzentriert sich auf das laufende Controlling für das Gesamtorganisationsbudget.
  • Sie gewährleisten die Analyse und periodische Berichterstattung zur Budgetauslastung.
  • Sie bearbeiten das Berichtswesen national und international und leisten wesentliche Beiträge bei der Erstellung von Budget und Forecast.
  • Sie steuern und überwachen die Liquiditätsplanung.
  • Sie leisten wesentliche Beiträge bei der Weiterentwicklung der Prozesse der Kostenrechnung und weiteren Implementierung der ERP-Software.
  • Sie wirken bei organisationsweiten Projekten mit Bezug zum Rechnungswesen mit und unterstützen bei der Umsetzung von teamübergreifenden Finanzprozessen in der Organisation.

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie haben ein betriebswirtschaftliches Studium absolviert oder eine kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Controlling abgeschlossen und/oder einschlägige Berufserfahrung im Rechnungswesen gesammelt.
  • Ihre Kenntnisse und Erfahrungen im Gemeinnützigkeitsrecht sind von Vorteil.
  • Sie sind sehr erfahren mit einer ERP Software und Kostenrechnungssystemen und bringen fundierte Kenntnisse der MS Office Anwendungen mit.
  • Sie können analytisch denken und arbeiten strukturiert, sorgfältig und gewissenhaft.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und zuverlässig.
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind fließend in Wort und Schrift.

 Unser Angebot:

  • Der Schutz von Kinderrechten ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe und Sie tragen mit Ihrer Arbeit aktiv dazu bei.
  • Sie arbeiten in einem internationalen Arbeitsumfeld.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Wir bieten regelmäßige Feedback-Gespräche und werteorientierte Kompetenzförderung.
  • Wir arbeiten in einem kommunikativen und visionären Team.
  • Wir bieten viel Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative.
  • Wir bieten ein Gehalt nach einem organisationsinternen und fairen Einstufungs- und Vergütungsmodell.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Wir bieten einen monatlichen Zuschuss zum Jobticket oder die monatliche Aufladung einer Guthabenkarte.
  • Ihre Zukunft ist uns wichtig – deshalb beteiligen wir uns auf Wunsch mit 20 Prozent an der Betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

 

Wir unternehmen alles, um Kinder im Rahmen unserer Arbeit vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu handeln und benötigen bei einer Einstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Im Einsatz für die Kinder weltweit möchten wir zu mehr Transparenz unserer Interessen gegenüber der Politik beitragen und verpflichten uns und unsere Interessenvertreter*innen zur Eintragung in das beim Deutschen Bundestag geführte Lobbyregister.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir möchten Begegnungen zwischen Menschen mit unterschiedlichen Biografien und Perspektiven fördern, sicher für alle Beteiligten gestalten und somit aktiv gegen jede Form von Diskriminierung vorgehen. Wir ermutigen Menschen mit Diskriminierungserfahrungen ausdrücklich, sich zu bewerben.

Bitte senden Sie uns bis zum 06.06.2022 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) über unser Bewerbungsportal zu. Wir behalten uns vor, bereits vor Fristablauf erste Gespräche zu führen.

Sollten Sie bei der Nutzung unseres Bewerbungsportals Barrieren erfahren, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 030 / 275 959 79 893.

 

 

Show some love and please mention tbd* in your application.