Header: Cytonn Photography via Unsplash.

Was ist die weitverbreiteste Motivation hinter ehrenamtlichem Engagement? Wie finden Menschen überhaupt die passende Freiwilligenarbeit für sich? Und welche Themenfelder betrifft es? Bei vostel.de – einer digitale Engagementplattform, die Freiwillige und gemeinnützige Organisationen miteinander verbindet – hat man sich dazu entschlossen, diesen und weiteren spannenden Fragen auf den Grund zu gehen und eine Umfrage durchzuführen.

Insgesamt 1.067 engagierte und nicht-engagierte jungen Menschen im Alter von 18-33 Jahren wurden in der deutschlandweiten Umfrage von April bis Juli 2020 befragt. Am 5. November, dem internationalen Tag des Freiwilligenmanagements war es dann soweit: die Ergebnisse wurden veröffentlicht. 


Relevante Themenfelder © vostel.de

Herausgekommen ist unter anderem (weitere Ergebnisse, könnt ihr hier nachlesen oder hier die gesamte Publikation anfragen), dass 34,1% der Befragten sich zukünftig innerhalb des Themenfeldes Natur-, Umwelt- und Tierschutz engagieren möchten. Unterschiede bei der Relevanz der Themen konnten zudem im Vergleich zwischen Stadt- und Landbevölkerung festgestellt werden. In Großstädten wurden vor allem Chancengleichheit & Vielfalt, Migrant*innen & Geflüchtete, Obdachlose Menschen sowie Zero Waste & Lebensmittelrettung signifikant häufiger genannt. Dahingegen sind in Klein- und Mittelstädten sowie auf dem Land die freiwillige Feuerwehr, Freiwilligendienste (FSJ, FÖJ, Wehrdienst)Natur-, Umwelt- & Tierschutz sowie Sport und Freizeitgestaltung die beliebteren Einsatzfelder.

Interessiert euch das Thema? Weitere Ergebnisse, könnt ihr hier auf vostel.de nachlesen oder hier die gesamte Publikation anfragen.

*is your future to be determined?

Want to read more articles like this? Get the tbd* newsletter in your inbox every Thursday. It's great. Even if we do say so ourselves.