Übersetzer*innen Hindi (w/m/d)

Freelance / Vollzeit | Deutsche Welle (DW)

Teilen
Bonn, Deutschland | Berlin | July 5, 2024

Wir suchen für die DW Akademie am Standort Bonn oder Berlin zum 1. September 2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei Übersetzer*innen (w/m/d) Hindi befristet für vier bis neun Monate in freier Mitarbeit.

Die Förderung der deutschen Sprache ist maßgeblicher Bestandteil des gesetzlichen Programmauftrags der Deutschen Welle. Die Abteilung Educational Programs in der DW Akademie erstellt multimediale Deutschlernangebote für alle Niveaustufen in verschiedenen Sprachen – von didaktisch aufbereiteten Nachrichten bis hin zu Communitys auf Facebook und Twitter.

Wir brauchen deine Unterstützung in Vollzeit für unseren mobil nutzbaren Online-Sprachkurs “Nicos Weg” und für weitere Angebote.

Unser Angebot 

Du arbeitest in einem kleinen Übersetzungsteam mit zwei bis drei weiteren Personen eng zusammen. Hier eine Auswahl deiner zukünftigen Aufgaben:

  • Mitarbeit an den Deutschlernformaten „Nicos Weg“ (dw.com/nico), „Deine Band“ (dw.com/deineband) und evtl. weiteren Angeboten
  • eigenverantwortliche Übersetzung vom Deutschen in die Sprache Hindi, Abstimmung sprachlicher Standards mit den anderen Team-Mitgliedern und Anwendung dieser Standards
  • Übersetzung, Erstellung und Abnahme von Videountertiteln
  • Korrektur von Texten und Qualitätssicherung von Online-Lernangeboten

Das bringst du mit

Du verfügst über perfekte Sprachkenntnisse in Hindi auf muttersprachlichem Niveau. Zugleich sind deine Deutschkenntnisse sehr gut, sodass du zum Beispiel grammatische Regeln des Deutschen einfach und präzise in die Sprache Hindi übersetzen kannst.

Du hast einen genauen Blick auf formale Standards. Deine sehr guten EDV-Kenntnisse und eventuell sogar erste Erfahrungen im Umgang mit Redaktionssystemen sind für dich schon lange selbstverständliche Arbeitsgrundlage.

Idealerweise belegst du deine Kenntnisse durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem germanistischen bzw. fremdsprachlichen Fach mit didaktischer Ausrichtung oder einem Studium für Übersetzung "Deutsch-Hindi".

Du arbeitest gern selbstständig, eigenverantwortlich und denkst mit. Deine Auftraggeber schätzen deine Übersetzungen, weil sie von guter Qualität und mit großer Sorgfalt erstellt sind. Du bist kommunikativ und fragst lieber nach, wenn du einmal unsicher bist. Die enge Zusammenarbeit in einem Team mit weiteren Übersetzer*innen gestaltest du so, dass euer gemeinsames Produkt aus nur einer Feder zu stammen scheint.

Der Zeitraum der Beauftragung ist im Rahmen unseres Projekts auf ca. vier bis neun Monate befristet. Mobiles Arbeiten ist ausschließlich innerhalb Deutschlands möglich, für die Ausübung deiner Tätigkeit benötigst du einen angemeldeten Wohnsitz in Deutschland. Ein Teil der Aufgaben sollte im Funkhaus in Bonn oder Berlin erledigt werden.

Das bieten wir

  • inspirierende und herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Medienunternehmen
  • Mitarbeit in interdisziplinären und diversen Teams
  • eine Organisationskultur geprägt von New Work und Digital Leadership & Collaboration
  • Förderung von Diversität, Inklusion und Nachhaltigkeit
  • flexible Arbeitszeiten und Beschäftigungsmodelle für Homeoffice
  • umfangreiches Bildungsprogramm sowie individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • attraktive Vergütung nach Tarif mit Zusatzversicherungen
  • verkehrsgünstige Lage und vergünstigte Tickets für den ÖPNV
  • ausgezeichnete Betriebsgastronomie und moderne Multifunktionsflächen
  • breites Betriebssportangebot und Gesundheitsmanagement

Als Mitarbeitende der Deutschen Welle identifizieren wir uns mit den vom Deutsche-Welle-Gesetz vorgegebenen Werten. Insbesondere stellen wir uns gegen jede Form von Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus.

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands, verbreitet weltweit journalistische Angebote - multimedial und in mehr als 30 Sprachen. Darüber hinaus stärkt die DW Akademie das Menschenrecht auf Informations- und Meinungsfreiheit in 50 Entwicklungs- und Schwellenländern. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen.

Wir fördern Diversität und Chancengleichheit. Deine Bewerbung ist bei uns willkommen, ungeachtet Deiner Nationalität, kulturellen, ethnischen oder sozialen Herkunft, einer Behinderung, Deiner sexuellen Orientierung, Deines Geschlechts oder Deines Alters. Wir streben Geschlechterparität auf allen Ebenen der Organisation an.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung bis zum 4. August 2024 über das DW Onlinekarriereportal.

Klicke auf den APPLY NOW Button weiter unten und sende deine Bewerbung ab. 

Show some love and please mention tbd* in your application.