Project Manager (m/w/d)

Vollzeit | Bertelsmann Stiftung

Teilen
Gütersloh, Deutschland | May 17, 2024

Wir über uns

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Ziel des Projekts „Innovations- und Gründungsdynamik stärken“ ist es, die Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland zu sichern und den Wandel hin zu einer „Nachhaltigen Sozialen Marktwirtschaft“ zu ermöglichen. Die Projektmodule „Gründungspotenziale“ und „Gründen mit Impact“ konzentrieren sich auf die Themen Diversität, Wirkung und Finanzierung im Gründungsgeschehen in Deutschland und darüber hinaus. Wir erarbeiten und verbreiten praxisorientierte Vorschläge, Handlungsempfehlungen und Lösungen zur Stärkung einer teilhabe- und impact-orientierten Gründungsdynamik.

Für das Projektteam suchen wir Sie am Standort Gütersloh zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Project Manager Innovations- und Gründungsdynamik stärken (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie konzipieren und begleiten wissenschaftliche Studien, Umfragen sowie Analysen zum Gründungsgeschehen in Deutschland und darüber hinaus.
  • Ihr Fokus liegt dabei auf den Bereichen Inclusive- and Impact Entrepreneurship sowie Impact Investing, in enger Kooperation mit unseren Partnerorganisationen.
  • Als Project Manager (m/w/d) führen Sie eigenständig Teilmodule des Projekts durch, wie die Erarbeitung von Inhalten zu Themen wie beispielsweise Finanzierung oder Wirkungsmessung und -management für Impact Entrepreneur:innen und Investor:innen.
  • Außerdem unterstützen Sie bei der Erstellung eines entsprechenden Informationsportals.
  • Auch die Durchführung von Aktivitäten zur öffentlichen Kommunikation und die Koordination von (Medien-)Partner:innen sowie Multiplikatoren gehören zu Ihren Aufgaben.
  • Im Zuge unserer Kommunikationsstrategie unterstützen Sie das Projektmarketing und die kommunikativen Aktivitäten, insbesondere in den Sozialen Medien.
  • Dabei bereiten Sie Arbeitsergebnisse und Handlungsempfehlungen auf und positionieren unsere Themen in der Fachöffentlichkeit sowie der breiten Öffentlichkeit.

Das bringen Sie mit

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozial-, Politik- oder Wirtschaftswissenschaften (oder eines vergleichbaren Studienganges)
  • Ausgewiesene Kenntnisse im Bereich des Gründungsgeschehens in Deutschland und darüber hinaus, mit besonderem Schwerpunkt auf Wirkung und Diversity im Bereich Finanzierung und Wirkung von Impact-orientierten Start-ups
  • Praktische Erfahrungen im Projektmanagement und in der Umsetzung von IT- und  Digitalisierungsprojekten in der Medien-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Vermittlung politischer Inhalte
  • Sehr gute Team- und Kooperationsfähigkeiten, verbunden mit einem transparenten Arbeitsstil
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, konzeptionelle Stärken sowie eine eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen in schriftlicher und mündlicher Form
  • Eine hohe Affinität zu digitalen Medien und innovativen Kommunikationsformaten
  • Ein sicheres Auftreten im Umgang mit Partner:innen aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft in Deutschland und Europa
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

Wir bieten …

… einen „job with purpose“, in dem Sie

  • … in einer gemeinnützigen Einrichtung mit hoher Reputation an gesellschaftlich relevanten und hochaktuellen Themen arbeiten,
  • … bei einem hoch professionellen, attraktiven Arbeitgeber arbeiten, in unmittelbarer Nähe zu politischen Zielgruppen und Stakeholdern aus Wirtschaft, Politik, Medien und Zivilgesellschaft,
  • … die Möglichkeit haben, die Auswahl der Themen und die Art der Bearbeitung mitzugestalten sowie
  • … die Chance, in einem kreativen Projektumfeld neue Formate und Methoden auszuprobieren und sich in jeder Phase der beruflichen Entwicklung auf der eigenen Lernkurve weiter nach oben zu bewegen,
  • … ein angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima in einem kleinen, kollegialen Team mit flachen Hierarchien vorfinden,
  • … von einem attraktiven Arbeitsumfeld mit moderner IT-Infrastruktur, einer Vollzeit-Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit des mobilen Arbeitens profitieren.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2025 zu besetzen.

Weitere Informationen zu den attraktiven Rahmenbedingungen (u.a. flexible Regelungen zur Tätigkeit im Homeoffice/mobilem Arbeiten) unserer Positionen finden Sie auf unserer Internet-Seite www.bertelsmann-stiftung.de unter dem Stichwort „Karriere“.

Möchten Sie uns dabei unterstützen, die gesellschaftliche Entwicklung zu fördern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Ulla Külker (Senior Referentin Human Resources).

Klicken Sie auf den APPLY NOW Button weiter unten und senden Sie Ihre Bewerbung ab. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

Wir prüfen Ihre Bewerbung schnellstmöglich und informieren Sie zeitnah über Updates. Bei eventuellen Rückfragen können Sie sich gern an Ulla Külker wenden. Interviews und sonstige Verfahrensschritte erfolgen in Teilen virtuell (via ZOOM).

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die zur Vielfalt der Bertelsmann Stiftung beitragen, unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Identität.

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist die Bertelsmann Stiftung, Carl-Bertelsmann-Str. 256, 33311 Gütersloh („Bertelsmann Stiftung“). Die Bertelsmann Stiftung verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz („AGG“), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt die Bertelsmann Stiftung Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Den Datenschutzbeauftragten der Bertelsmann Stiftung können Sie unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz@bertelsmann-stiftung.de erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Unternehmen: Bertelsmann Stiftung 
Land: Deutschland
Region: Nordrhein-Westfalen
Stadt: Gütersloh
Postleitzahl: 33335
Job ID: 270560

Show some love and please mention tbd* in your application.