Kommunikations-manager*in (m/w/d)

Vollzeit | Zentrum für neue Sozialpolitik

Teilen
Berlin, Deutschland | June 17, 2024
  • Vollzeit (40 Stunden)
  • Befristet auf 1 Jahr, Elternzeitvertretung
  • Arbeitsort: Berlin
  • Starttermin: 01.09.2024

Das Zentrum für neue Sozialpolitik (ZSP) ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Thinktank mit Sitz in Berlin. Wir gestalten die Zukunft der Sozialsysteme, indem wir Räume für die Weiterentwicklung und Vernetzung wegweisender Ideen schaffen, evidenzbasierte Analysen und Konzepte einbringen und anwendungsorientierte Politikempfehlungen entwickeln. Dabei sind wir geleitet von unserer Vision einer fairen und zukunftsfähigen Gesellschaft, in der ein selbstbestimmtes Leben für alle zugänglich ist.

Dafür suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine:n Kommunikationsmanager:in (m/w/d) und freuen uns, von Dir zu hören!

Bei uns erwartet Dich ein wertschätzend agierendes und hoch motiviertes Team, in dem sich die Teammitglieder gegenseitig unterstützen und stärken. Dabei sehen wir es als unsere Aufgabe, Dir die besten Möglichkeiten zu geben, um Dein Potenzial auszuschöpfen und für unsere gemeinsamen Ziele einzubringen. Dafür bieten wir Dir sowohl Unterstützung als auch den nötigen Freiraum. Wir sind eine Organisation mit schnellen Entscheidungswegen, in der für das bessere Argument immer Raum ist.

Deine Aufgaben

  • Du unterstützt die Entwicklung von zielgruppengerechten Kommunikationskonzepten, Kernbotschaften und Formaten für unsere Studien, Einordnungen und die Projektkommunikation.
  • Du bespielst und monitorst unsere Kommunikationskanäle (Webseite, Social Media, Newsletter).
  • Du pflegst und erweiterst unser Organisationsnetzwerk in den Sektoren Politik, Zivilgesellschaft und Medien.
  • Du bist für die operative Presse- und Medienarbeit der Organisation zuständig.
  • Du organisierst und führst unsere Veranstaltungen durch.
  • Du steuerst unsere externen Dienstleister im Bereich Design/Grafik und Webseite.

Dein Profil

  • Du hast Berufserfahrung in der Kommunikation, idealerweise in einem Thinktank, einer Stiftung, einer Partei, einem Verband oder einer Behörde.
  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich Kommunikationswissenschaft, Sozialwissenschaften oder Journalismus.
  • Du verfügst über fundierte Kenntnisse der (sozial-)politischen Debattenlage in Deutschland.
  • Du hast eine ausgeprägte analytische Denkweise und ein Verständnis für die Mechanismen gesellschaftspolitischer Debatten.
  • Du hast Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau.

Was wir bieten

  • Vielseitige Aufgaben an der Schnittstelle von Politik, Wissenschaft und Gesellschaft mit dem Ziel, unseren Sozialstaat fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen
  • Ein sympathisches und offenes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, eigene Ideen proaktiv einzubringen
  • Ein neues Büro in der Bergmannstraße mit der Möglichkeit zum Homeoffice
  • Einen monatlichen Arbeitgeberzuschuss für eine Urban Sports Club Mitgliedschaft
  • Specialty Coffee, Tee und Snacks

So bewirbst Du Dich

Bitte bewirb Dich bis zum 09.07.24 über unser Bewerbungsformular.

Als gemeinnützige Organisation ist uns Vielfalt wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, ihres Geschlechts, Alters, ihrer sexuellen Identität oder Behinderungen.

Für Rückfragen zur Stelle:

Judith Straub, straub@zsp.org

Klicke auf den APPLY NOW Button weiter unten und sende deine Bewerbung ab.

Show some love and please mention tbd* in your application.