Über uns

Wir sind eine Agentur für Dialog und Bürgerbeteiligung, die seit 2009 neue Standards im Bereich crossmedialer Partizipationsprozesse setzt. Als routinierte, unzähmbare Agentur sind wir zugleich Softwareschmiede, Kreativwerkstatt, Moderations-Institut und die erste Adresse, wenn Partizipationsverfahren in die Öffentlichkeit kommen sollen.

Wir sind eine inhabergeführte Agentur mit über 50 Mitarbeiter*innen an unseren beiden Standorten in Berlin und Bonn. Unsere Arbeit ist geprägt von einem dynamischen Projektgeschäft mit Kunden aus Verwaltung, Ministerien, Verbänden, Nichtregierungsorganisationen und der Wirtschaft. In den letzten 3 Jahren ist unser Unternehmen um 100% gewachsen. In unseren Projekten arbeiten wir in vielfältigen Themen mit unterschied­lichsten Partnern zusammen und schaffen so Öffentlichkeit und gesellschaftliche Wirksamkeit.

Unsere Herde ist bunt und interdisziplinär. Die Zebras sind Planer, Sozialwissenschaftler, Designer, Softwareentwickler, Visionäre und Pragmatiker.

Wir stehen vor der Herausforderung, ein organisches, nachhaltiges Wachstum zu managen und dabei in einem dynamischen Marktumfeld weiter Spitzenreiter zu sein. Dafür arbeiten wir auch nach innen daran, unsere Strukturen an die Bedarfe des gewachsenen Unternehmens anzupassen und Prozesse weiter zu digitalisieren. 

Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Kaufmännische*r Leiter*in (w/m/d)
in Vollzeit

Arbeitsort ist Berlin.
Eventuell wäre auch eine Beschäftigung an Standort Bonn möglich.

Deine Aufgaben

Als kaufmännische*r Leiter*in sorgst du für den Aufbau, den Betrieb und die Weiterentwicklung funktionaler Gliederungen in der Unternehmensleitung. Dazu gehört das Personal- und Vertragswesen sowie insbesondere das Finanz- und Rechnungswesen. Du identifizierst den Entwicklungsbedarf und entwirfst auf der Grundlage neue Strukturen, Prozesse und Vorlagen. Für die Umsetzung arbeitest du Mitarbeiter*innen ein und betreust sie. Dabei achtest du konsequent auf die Digitalisierung aller Abläufe. Ein Schwerpunkt deiner Tätigkeit ist darüber hinaus die Weiterentwicklung und der laufende Betrieb des Controllings. Du entwickelst Kennzahlen und beobachtest die Ressourcenauslastung.

In dieser Rolle stimmst du dich laufend mit der Geschäftsführung ab, verstehst dich als ihr Sparringspartner für die strategische Planung und bereitest Entscheidungen vor. Dir steht dabei ein Team zur Seite, das sich um administrative Aufgaben kümmert, und du pflegst mit den Team-leiter*innen einen intensiven Austausch. Schließlich unterstützt du die Geschäftsführung in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und dem Gesundheitsmanagement.

Durch dein Wirken bei Zebralog lieferst du einen entscheidenden Beitrag zu einem ausbalancierten Unternehmenssystem, das sich selbst reguliert, Wissen nachhaltig aufbaut und stetig weiterentwickelt. Entscheidungen, Entwicklungsplanung und Investitionen basieren auf Fakten, sind an Kriterien ausgerichtet und werden vorausschauend umgesetzt. Die Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen soll zudem Entlastung bringen. Mit deiner Unterstützung sind wir ein gut organisiertes und nachhaltig arbeitendes „Social Business“, das sich seiner gesellschaftlichen Wirkung bewusst ist und seine Innovationsprozesse darauf ausrichtet.

Von dir erwarten wir!

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre oder gleichwertige Ausbildung
  • Gutes betriebswirtschaftliches Querschnittswissen mit besonders starken Kompetenzen und Erfahrung im Bereich Personal und Organisationsentwicklung sowie in Finanzwesen und Controlling
  • langjährige Berufserfahrung in Unternehmen um ca. 100 Mitarbeiter*innen, vorzugsweise im Agenturbereich, Softwareentwicklung oder sozialem Unternehmertum
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Nutzung digitaler Tools und ERP-Systeme (z.B. Projektron) zur betriebswirtschaftlichen Steuerung und Controlling
  • Leitungs- und Führungserfahrung
  • juristisches Grundverständnis zum Umgang mit Verträgen

Weitere wichtige Kompetenzen sind!

  • Engagement und Erfahrung für in der nachhaltigen Unternehmensführung oder im Social Entrepreneurship
  • Strukturierte und gut organisierte Arbeitsweise
  • besondere analytische Fähigkeiten
  • Teamplayer-Eigenschaften; kooperativer und lösungsorientierter Stil
  • Durchsetzungsstärke (nicht zu verwechseln mit Rücksichtslosigkeit und übermäßigem Geltungsbedürfnis)

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und ggf. Arbeitsproben) mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deines gewünschten Eintrittstermins.

Bitte sende deine Bewerbung unter Angabe der Identifikationsnummer ID#2020KL1 per Mail an Dr. Oliver Märker und Matthias Trénel bzw. Oliver und Matthias - jobs@zebralog.de.
Im Betreff ist ausschließlich die Identifikationsnummer ID#2020KL1 anzugeben.

Und von Zebra zu Zebra: Ob mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Migrationsgeschichte, ob jung, alt oder ziemlich alt; männlich, weiblich und alles dazwischen und darüber hinaus – unsere Herde ist ziemlich bunt und wir freuen uns aus Bewerbungen aus allen Ecken und Enden der Gesellschaft.

Show some love and please mention tbd* in your application.

Jeden Donnerstag schicken wir dir einen Newsletter...

...dort findest du viele neue Jobs, plus Meinungsartikel, Events und vieles mehr rund um das Thema Karriere mit Sinn.

report-small Created with Sketch.
Wie viel verdient man eigentlich im sozialen und nachhaltigen Sektor?
Der tbd* Gehaltsreport – Gehalt, Präferenzen und Zufriedenheit der Mitarbeiter im sozialen Sektor.
zum report
Gehälter im nachhaltigen und sozialen Bereich - Gutes tun, Geld verdienen, Glücklich sein. Geht das?