Teach First Deutschland (TFD) zeigt, dass Jugendliche in sozialen Brennpunkten erfolgreich sein können. Dafür sind Hochschulabsolventinnen und -absolventen verschiedener Studienrichtungen als Fellows bundesweit an Brennpunktschulen im Einsatz. Für unsere Region Berlin/Brandenburg suchen wir bis zu zwei

Programm-Manager*innen (Trainer*in für den Schuleinsatz)

in Vollzeit oder Teilzeit I Berlin und/oder Brandenburg I Einstiegszeitpunkte: schnellstmöglich bis zum 30.6.2018

IHRE AUFGABEN BEI UNS

  • Eigenverantwortliche Umsetzung unserer Programme an ausgewählten Schulen
  • Anleitung und Weiterentwicklung unserer Fellows im Schuleinsatz durch Hospitationen, Feedbackgespräche, Coachings, Fortbildungen
  • Konzeptionierung, Umsetzung und Evaluierung unseres Programms, u.a. für die Arbeit an Grundschulen
  • Datengetriebene Evaluation und Berichterstattung zur Wirkung des Programms
  • Mitgestaltung des Qualifizierungsprogramms, Umsetzung von Fortbildungen und anderen Trainingsformaten
  • Mitwirkung an der Ausbildung unserer Fellows im Rahmen der TFD-Sommerakademie vor Schulbeginn
  • Aufbau eines regionalen Netzwerks aus Fellows, Alumni, TFD-Team, Ehemaligen, Schulleitungen und Partnern
  • Unterstützung der regionalen Auswahl, Schulakquise und Schulzuteilung

WAS WIR ERWARTEN

  • Sie verfügen über Unterrichtserfahrung (idealerweise haben Sie das 2. Staatsexamen oder einen vergleichbaren Studienabschluss), Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und/oder in der Arbeit an Schulen
  • Sie begeistern sich für das Thema Chancengerechtigkeit im Bildungswesen
  • Sie besitzen eine hohe Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Zu Ihren Stärken zählen Belastbarkeit, Empathievermögen, Professionalität, Vertrauenswürdigkeit, Selbständigkeit, Flexibilität und Freude an Reisetätigkeiten

WAS SIE ERWARTET

  • Die Einbindung in ein dynamisches, motiviertes Regionalteam und enger Austausch mit der Zentrale und weiteren Programm-Mitarbeiter*innen
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und spannende Aufgabe
  • Einblicke in die Arbeit einer global vernetzten Bildungsinitiative mit verschiedenen Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung auf verschiedenen Feldern
  • Befristeter Arbeitsvertrag über 16-18 Monate mit der Möglichkeit zur anschließenden Entfristung

Die Ausschreibung richtet sich insbesondere auch an geeignete Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, CV und ggf. Zeugnissen in einer PDF-Datei bis 23.4.2018 per E-Mail an sonja.koepke@teachfirst.de.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

Show some love and please mention tbd* in your application.