Die PepKo Perspektiv-Kontor Hamburg GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschafterin ist die Freie und Hansestadt Hamburg. Die Gesellschaft und ihre Untergliederungen haben über 400 Angestellte und beraten jährlich mehr als 3000 Menschen bei der Entwicklung und Verwirklichung beruflicher und sozialer Perspektiven. Im Mittelpunkt stehen dabei Leistungen, die durch die Tochtergesellschaften der PepKo erbracht werden. Für die Tochtergesellschaften erbringt die PepKo zentrale Dienstleistungen.

Zur Erstbesetzung unserer Stabstelle Fundraising

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.11.2018,

eine/n qualifizierte/n und engagierte/n Mitarbeiter/in

in Teilzeit für 20 Stunden

Sie arbeiten an einem modernen Arbeitsplatz, in einer der attraktivsten Städte Deutschlands, zentral in Hamburg. Sie berichten als Stabstellenleiter Fundraising direkt an die Geschäftsführung. Sie sind der interne Ansprechpartner / die interne Ansprechpartnerin für alle Tochtergesellschaften in allen Belangen des Fundraisings. Ihre Aufgaben sind unter anderem:

  • Organisationsentwicklung mit Beharrlichkeit und Geduld
  • Aufbau von Fundraising-Strukturen und -Grundlagen (institutional readiness)
  • vorbereitende Maßnahmen (Projektsuche, Zielgruppenbestimmung, Publikationen, CRM)
  • Quick-win-orientierte, priorisierte erste Fundraising-Maßnahmen
  • eigenständige Entwicklung und Umsetzung von Fundraising-Konzepten / Spendenprodukten
  • Fundraising-Jahresplanung (Budget und Steuerung) sowie Berichte an die Geschäftsführung

Das bringen Sie mit

  • Fundraising-Ausbildung (Fundraising-Akademie oder ähnlich)
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (wünschenswert)
  • Erfahrung und Freude am Aufbau von Fundraising und Implementierung neuer Strukturen
  • Eigenverantwortliches-, strukturiertes, ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • gutes Organisationsvermögen, Diskretion und Belastbarkeit
  • Spaß am Vertrieb und Ansprache von Spendern und Sponsoren
  • Interesse an Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Verständnis für die Förderaufgaben der PepKo
  • berufliche Erfahrung im Weiterbildungsbereich wünschenswert
  • textliche Sicherheit und mündliche wie schriftliche Formulierungsstärke
  • selbstbewusstes Auftreten nach Außen
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen und CRM-Systemen

Die unbefristete Stelle wird zunächst in Teilzeit besetzt (20h/Woche) und kann bei ersten Erfolgen sukzessive ausgeweitet werden.

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten Ihnen eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einer dynamischen Unternehmensgruppe, eine tarifvertragliche Vergütung nach TV-AVH, eine zusätzliche Altersversorgung (VBL), einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, flexible Arbeitszeiten und eine effektive Zusammenarbeit mit dem Leitungs-Team.

Weitere Informationen

Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung haben Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Geschäftsführer Wolfgang Lerche (Tel. 040 5723-100) oder Jens Mohr (Tel. 040 64581-1203) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse), unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, per E-Mail bis zum 31.08.2018 an Perso@PepKo-Hamburg.de

PepKo Perspektiv-Kontor Hamburg GmbH

Spohrstraße 6

22083 Hamburg

Tel. 040 2788954-0

Show some love and please mention tbd* in your application.

Finde einen Job,
der die Welt verändert

Der tbd* Ratgeber für Jobs und Studium im Bereich
Non Profit und Nachhaltigkeit

JETZT LESEN