Als gemeinnützige Bildungsinitiative verfolgt mehr als lernen das Ziel, junge Menschen mit kompetenzorientiertem Lehren und Lernen dabei zu unterstützen, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten und Verantwortung für eine demokratische und friedliche Gesellschaft zu übernehmen. Wir konzipieren innovative Bildungsprogramme (Seminare, Fahrten, Workshops, Trainings, Unterricht) und führen diese mit jungen Menschen durch. Inhaltliche Schwerpunkte liegen dabei unter anderem auf Berufsorientierung, Schulentwicklung, Stärkung von Schülervertretungen sowie erlebnispädagogischen Klassenfahrten.

mehr als lernen ist seit Jahren in der Bildungsbranche etabliert und in dieser gut vernetzt: Wir sind Mitglied im Bundesverband innovative Bildungsprogramme und Partner des Bundesforums Kinder- und Jugendreisen.

Zur Verstärkung unseres aufgeschlossenen und kreativen Teams suchen wir eine/n

Bildungsreferenten/-in Bereich Zukunft

in Teilzeit (32 Std.) | ab 15.01.2018 | in Berlin-Mitte

Deine Aufgaben bei uns:

Organisatorische und inhaltliche Vorbereitung, Konzeption, Durchführung und Nachbereitung von Seminaren zur Lebens- und Berufsorientierung junger Menschen, insbesondere Schüler/-innen. Koordination und Weiterentwicklung bestehender Angebote und Programme sowie Beratung und Absprachen mit unseren bestehenden Auftraggeber/-innen sowie Akquise von neuen Auftraggeber/-innen. Netzwerken mit den vielen Unternehmen, die mit uns praktische Einblicke in die Berufswelt ermöglichen.

Die Aufgabe passt zu Dir, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • Erfahrung in der Leitung und Konzeption von Seminaren
  • Freude an eigenverantwortlichem, selbstständigem, strukturiertem und kreativem Arbeiten
  • kommunikative Stärke (persönlich, telefonisch, per Email) und Freude daran, auf andere Menschen zuzugehen
  • potentialentfaltendes, ressourcenorientiertes und unternehmerisches Denken
  • die Bereitschaft zu einer zuverlässigen und langfristigen Mitarbeit
  • Neugierde auf die Kompetenz- und Ideenschätze von Jugendlichen
  • Identifikation mit unserem Bildungsansatz
  • Interesse an aktuellen Themen in den Bereichen Bildung und Soziales Unternehmertum.

Einzelne Voraussetzungen nicht erfüllt?

Wir bilden dich gerne fort und arbeiten dich umfassend ein.

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe im Bereich der Jugendbildung in einem kreativen und professionellen jungen Team
  • freie Einteilung der Arbeitszeiten und einen zentral gelegenen Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit, zusätzlich in unserem Kreis der Trainer/-innen mitzuarbeiten
  • die Möglichkeit, den Stellenumfang zu erweitern
  • eine faire Bezahlung

Rahmenbedingungen:

  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32 Stunden.
  • Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung ist möglich.

Deine Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung bitte per E-Mail an bewerbung@mehralslernen.org.
Als innovative Bildungsinitiative schätzen wir Kreativität und Individualität, daher kann Deine Bewerbung gerne vom Format eines klassischen Bewerbungsschreibens abweichen. Deine Fragen beantwortet Fenja Stahnke unter fes@mehralslernen.org oder 030 25095844. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Die Bewerbungsfrist endet am 28.12.2017.

Show some love and please mention tbd* in your application.