Das International Alumni Center (iac Berlin) ist ein von der Robert Bosch Stiftung gegründetes Kompetenzzentrum für wirkungsorientierte Alumniarbeit. Es berät Stiftungen und andere gemeinnützige Organisationen, hilft bei der Gestaltung wirkungsorientierter Netzwerke und initiiert neue Formen der Zusammenarbeit, um Lösungen für komplexe Herausforderung zu entwickeln. Das iac Berlin entwickelt und koordiniert das Bosch Alumni Network, das ehemalige Stipendiat*innen, Partner*innen und Mitarbeiter*innen der Robert Bosch Stiftung vernetzt und ihre Aktivitäten unterstützt.

Als Elternzeitvertretung für etwa 18 Monate suchen wir zum 01.02.2021

eine*n Mitarbeiter*in Verwaltung (d/w/m)

in Teilzeit.

Als Teil eines dreiköpfigen Teams unterstützt Du sowohl die Geschäftsführung, als auch das restliche Team des iac Berlin in operativen und administrativen Aufgaben. Darüber hinaus bist Du selbstständig für diverse interdisziplinäre Aufgaben verantwortlich.

Zu Deinen Aufgaben gehört:

  • allgemeines Büromanagement und vorbereitende Buchhaltung
  • organisatorische und administrative Unterstützung der Geschäftsführung
  • Geschäftskommunikation in deutscher und englischer Sprache
  • Terminkoordination und Kontaktpflege
  • administrative Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen im operativen Bereich
  • Qualitätssicherung bei Projektabwicklung und -dokumentation
  • Koordination von Datenschutz-Vorhaben in Zusammenarbeit mit dem externen Datenschutzbeauftragten

Das bringst Du mit:

  • Erfahrungen in selbstständiger Büro-Organisation
  • Erfahrungen mit den administrativen Strukturen einer gemeinnützigen Organisation
  • ausgeprägte Service-Orientierung, strukturierte und präzise Arbeitsweise und Lust an der Arbeit in einem sympathischen, kleinen Team
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
  • grundlegende Kenntnisse der DSGVO
  • einen guten Blick für das, was unser Büro und das Team braucht

Unser Angebot:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Raum für Eigeninitiative und Zugang zu einem außergewöhnlichen Netzwerk
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team
  • Hub-Atmosphäre in unserem gemütlichen Büro in Berlin-Mitte
  • voll funktionsfähige Home-Office-Infrastruktur
  • eine Kultur der offenen Türen und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u. a. durch flexible Arbeitszeiten
  • ausgeprägter Nachhaltigkeitsanspruch in allen Arbeitsbereichen
  • Gehalt in Anlehnung an TVöD

Klingt gut?

Dann sende bitte bis zum 08.11.2020 die folgenden Unterlagen unter Angabe Deines gewünschten Stundenumfangs (Teilzeit) in einer PDF-Datei (max. 3 MB) an Christine Sander (christine.sander@iac-berlin.org)

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Relevante Zeugnisse

Wir freuen uns über Vielfalt in unserem Team und daher über Bewerbungen aller Geschlechter, beruflicher und kultureller Hintergründe, Altersgruppen und sexueller Orientierungen. Menschen mit Behinderung, Wiedereinsteiger*innen und Eltern sind herzlich willkommen.

Show some love and please mention tbd* in your application.

Jeden Donnerstag schicken wir dir einen Newsletter...

...dort findest du viele neue Jobs, plus Meinungsartikel, Events und vieles mehr rund um das Thema Karriere mit Sinn.

report-small Created with Sketch.
Wie viel verdient man eigentlich im sozialen und nachhaltigen Sektor?
Der tbd* Gehaltsreport – Gehalt, Präferenzen und Zufriedenheit der Mitarbeiter im sozialen Sektor.
zum report
Gehälter im nachhaltigen und sozialen Bereich - Gutes tun, Geld verdienen, Glücklich sein. Geht das?