Wir sind überzeugt davon, dass das friedliche Zusammenleben von Menschen christlicher und muslimischer Traditionen eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ist.

Die Georges-Anawati-Stiftung ist eine private Stiftung, die sich seit über 15 Jahren für die friedliche Begegnung von Christen und Muslimen in Deutschland einsetzt. Nach mehr als einem Jahrzehnt erfolgreicher Arbeit steht die Stiftung vor  spannenden Herausforderungen: Ein Generationswechsel innerhalb der Stiftung und die Veränderung des gesellschaftlichen Umfelds erfordert neue Antworten darauf, wie sich die Stiftung in Zukunft organisieren wird und wie sie einen Beitrag zur gesellschaftlichen Debatte leisten will. Das Thema des Zusammenlebens von Christen und Muslimen in Deutschland ist dabei im Jahr 2018 so aktuell wie nie zuvor!

Zur Verstärkung unseres Projektteams suchen wir zum 15. August 2018 für mindestens 3 Monate eine/n

Praktikant/in

Als Praktikant/in hast du die Möglichkeit, praktische Arbeitserfahrungen in einem hochaktuellen Themenfeld zu sammeln, schnell Verantwortung zu übernehmen und einen konkreten, positiven Beitrag zum friedlichen Zusammenleben von Christen und Muslimen in Deutschland zu leisten. Zudem lernst du kennen, welche Chancen, Schwierigkeiten und Potentiale ein Veränderungsprozess in einem Umfeld hat, das von sozialem Engagement und Freiwilligenarbeit geprägt ist.

Deine Rolle ist es, das Projektteam der Stiftung und das zuständige Mitglied des Stiftungsbeirats bei der Umsetzung der neuen Initiative der Stiftung zu unterstützen. Du hast deine Basis in einem auf soziale Unternehmungen spezialisiertem Co-Working Space in Berlin, bekommst eigene Arbeitspakete und kannst deine Aufgaben eigenverantwortlich gestalten und umsetzen.

Projekt Management - Deine Aufgaben

  • Du begleitest das Anawati Innovationspreis Team bei der Planung und Umsetzung des Preises
  • Du identifizierst mögliche Potenziale für Kooperationen und Partnerschaften für das Projekt
  • Du unterstützt bei der Entwicklung einer nachhaltigen Finanzierungsstrategie. Dabei lernst Du Prozesse und Vorgehensweisen des Social-Enterprise Ansatzes kennen und bist maßgeblich für die Entwicklung eines Pitch-Decks verantwortlich
  • Du pflegst den monatlichen Newsletter, die Website sowie unseren Facebook-Auftritt
  • Du stehst regelmäßig mit unseren Kooperationspartnern und Preisträgern in Kontakt
  • Du organisierst unsere Veranstaltungen wie beispielsweise die Preisverleihung und sorgst für deren erfolgreiche Umsetzung
  • Du vertrittst die Stiftung und deren Werte nach außen hin, zum Beispiel auf öffentlichen Veranstaltungen
  • Du unterstützt überall, wo sonst Not am Mann bzw. an der Frau ist!

Dein Profil

  • Dein fachlicher Hintergrund können Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften sein oder jede andere relevante Studienrichtung. Entscheidend ist dein Interesse an gesellschaftlichen Veränderungsprozessen und deine Lust am Engagement für eine gute Sache
  • Du bist ein Organisationstalent, offen für ungewöhnliche Denkpfade und bringst gleichzeitig einen frischen, analytischen Blick für Strukturen, Prozesse und Strategien mit
  • Du verfügst über einen hohen Grad an Selbständigkeit und hast Lust selber zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen
  • Du verfügst über erste Erfahrungen, Netzwerke und/ oder profunde Kenntnisse des sozialen Sektors, vielleicht sogar im Bereich des christlich-muslimischen Dialogs

Deine Chance

Wir bieten die Chance, in ein hochaktuelles Thema einzusteigen und den Veränderungsprozess einer ehrenamtlichen Organisation hautnah zu erleben und mitzugestalten. Alle Mitarbeiter der Georges-Anawati-Stiftung arbeiten ehrenamtlich und sind intrinsisch motiviert. Du kannst von unserem Co-working Space (Impact Hub) ausarbeiten, und auch von zuhause. Du teilst deine Zeit selbst ein. Unser Arbeitsstil basiert auf gegenseitigem Vertrauen und der Lust, die Sache voranzutreiben.

Das Praktikum kann derzeit nicht vergütet werden, wir können jedoch eine kleine Aufwandsentschädigung zahlen.

Interesse? Dann schick uns deine Bewerbung bis zum 30. Juli 2018 an sandra@anawati-preis.de Hast du Fragen? Dann stehen wir ebenfalls jederzeit für deine Rückfragen bereit. Wir freuen uns auf dich!

Show some love and please mention tbd* in your application.

Finde einen Job,
der die Welt verändert

Der tbd* Ratgeber für Jobs und Studium im Bereich
Non Profit und Nachhaltigkeit

JETZT LESEN