Die Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen – Rosa Liste sucht baldmöglichst

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Mobilität (32 Wochenstunden)

Die Stadtratsfraktion Die Grünen – Rosa Liste besteht aus 24 Mitgliedern (23 Grüne, 1 Rosa Liste) und ist damit die stärkste Fraktion im Münchner Stadtrat, der insgesamt 80 Mitglieder hat.

Eine konsequente ökologische Verkehrswende ist ein Kernanliegen der grün-roten Koalition und wird Kernaufgabe des zum 1.2.2021 seine Arbeit aufnehmenden Mobilitätsreferats. Die Fraktion sucht deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Fraktionsreferent*in mit dem Schwerpunkt Mobilität.

Weitere Themenbereiche können zum Arbeitsbereich Mobilität hinzukommen.

Die Tätigkeit umfasst

  • die Zuarbeit für die Stadträtinnen und Stadträte insbesondere im Themenbereich Mobilität
  • die Betreuung von Stadtratsausschüssen (insbesondere Mobilitätsausschuss, Bauausschuss, Stadtentwässerungsausschuss, verkehrsbezogene Bereiche anderer Ausschüsse wie des Kreisverwaltungsausschusses)
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Pressekonferenzen
  • Verfassen von Texten und Beiträgen für Pressemitteilungen, Homepage und Social Media
  • Recherchetätigkeiten und Erarbeiten von Konzepten
  • Entwerfen von Anträgen und Anfragen
  • Netzwerkarbeit mit verschiedenen Initiativen und Institutionen
  • die Betreuung der Facharbeitskreise und Arbeitsgruppen
  • Mitentwickeln von Stadtratsinitiativen in den genannten Bereichen
  • Beantwortung von Bürgeranfragen und allgemeine Büroaufgaben nach Bedarf (Auskunft, Telefondienst, Terminkoordinierung).

Wir suchen eine teamfähige und flexible Persönlichkeit, die nach Möglichkeit schon Erfahrungen mit Grüner Politik gemacht haben sollte und gewohnt ist, eigenständig zu arbeiten.

Wir erwarten Kenntnisse in den angesprochenen Themenbereichen aufgrund eines abgeschlossenen Studiums oder einschlägiger praktischer Tätigkeit und/oder die Bereitschaft sich eigenständig in die genannten Themenfelder einzuarbeiten. Wünschenswert sind außerdem Kenntnisse auf dem Gebiet IT, graphische Gestaltung, Social Media.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in dem engagierten Team der größten Fraktion im Münchner Rathaus
  • Anforderungs- und leistungsgerechte Entlohnung
  • Stellenbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten

Rahmenbedingungen:

  • Die Stelle ist ab dem frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen
  • Der Vertrag ist bis zum Ende der Wahlperiode April 2026 befristet
  • Die Stelle wird nach TVöD E 13 (bzw. entsprechend bei Beamt*innen) vergütet
  • Dienstort: München

Die Stadtratsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen-Rosa Liste fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bevorzugt.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.06.2020 ein unter bewerbung-gruene@muenchen.de (alle Dokumente/Zeugnisse in einem PDF-Dokument).

Show some love and please mention tbd* in your application.

Jeden Donnerstag schicken wir dir einen Newsletter...

...dort findest du viele neue Jobs, plus Meinungsartikel, Events und vieles mehr rund um das Thema Karriere mit Sinn.

report-small Created with Sketch.
Wie viel verdient man eigentlich im sozialen und nachhaltigen Sektor?
Der tbd* Gehaltsreport – Gehalt, Präferenzen und Zufriedenheit der Mitarbeiter im sozialen Sektor.
zum report
Gehälter im nachhaltigen und sozialen Bereich - Gutes tun, Geld verdienen, Glücklich sein. Geht das?