Chancenwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Schülerinnen und Schülern mit und ohne Migrationshintergrund Bildungsprojekte in Schulen zur fachlichen Unterstützung, Kompetenzentwicklung und zur Berufsorientierung anbietet. Ziel ist die Verbesserung von Bildungschancen. Seit 2006 ist Chancenwerk e.V. Mitglied im Netzwerk führender „Social Entrepreneurs“ der internationalen Organisation Ashoka. 2010 erhielt Gründer und Vorsitzender Murat Vural das Bundesverdienstkreuz am Bande. 

Für unsere Kooperationsschulen in Saarbrücken suchen wir ab sofort eine/n

Regionalkoordinator/in

Du möchtest selbstständig die Lernförderprojekte von Chancenwerk e.V. in Saarbrücken koordinieren? Als Regionalkoordinator/in gestaltest Du die Arbeit mit unseren Kooperationsschulen und leitest studentische Teams an. Du pflegst die Netzwerkarbeit zwischen Schulen, Partnern und Mitarbeiter/innen. Du hast die Administration fest im Griff. Gemeinsam mit dem bundesweit aktiven Chancenwerk-Team setzt Du dich dafür ein, dass wir zum Bildungserfolg von mehr und mehr Schüler/innen beitragen! 

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes BA-Studium oder vergleichbare Qualifikationen
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen und ein großes Einfühlungsvermögen
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit 
  • Freude an der Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen 
  • sichere EDV(MS Office)- und Deutschkenntnisse 
  • Fähigkeit, Menschen für eine Sache zu überzeugen und zu bewegen
  • Mobilität 
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise

Deine Aufgaben:

  • Koordination der erfolgreichen Umsetzung des pädagogischen Konzeptes von Chancenwerk e.V.
  • Gestaltung und Pflege der Kooperation mit Schulen vor Ort
  • Akquise, Einarbeitung und Begleitung der Studierenden
  • Netzwerkarbeit in der Region 

Wir bieten Dir:

  • eine spannende und erfüllende Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem motivierten und interkulturellen Team mit flachen Hierarchien 
  • Fortbildungen
  • Teilhabe an einem umfangreichen Netzwerk von sozial unternehmerisch tätigen Organisationen sowie an einem vereinsinternen Netzwerk mit anderen deutschen Städten
  • und die Möglichkeit, etwas Sinnvolles mitzugestalten!
  • Eine Teilzeitstelle (50%) mit der Aussicht auf Aufstockung

Hast du Interesse, dich zu engagieren?

Deine Bewerbung (Anschreiben mit Motivation, frühestmöglichem Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen) mailst du bitte in einer PDF-Datei mit max. 3 MB an die Assistentin von Frau Şerife Vural, Gina Wommelsdorf;
E-Mail-Adresse: bewerbung@chancenwerk.org;
Betreff: „Bewerbung ReKo Saarbrücken“. 

Show some love and please mention tbd* in your application.