Fundraising Lead (m/w/d)

Vollzeit / Teilzeit | Schule im Aufbruch gGmbH

Teilen
Remote | Berlin | July 10, 2024

Über uns

Schule im Aufbruch begeistert und befähigt Kinder und Erwachsene Schule JETZT radikal so zu gestalten, dass wir als zukunftsmutige Gesellschaft eine nachhaltige Welt entstehen lassen.

Seit der Gründung im Jahr 2012 haben wir bei Schule im Aufbruch gemeinsam mit unserer Gründerin Margret Rasfeld zehntausende Pädagog*innen und Eltern angestiftet, Schule neu zu gestalten. Viele Schulpreisträgerschulen sind von der von Margret gegründeten Schule ESBZ (bekannt aus Laloux’s Buch ‘Reinventing Organizations’) inspiriert worden, Kinder und den Erwerb wichtiger Zukunftskompetenzen in den Mittelpunkt zu stellen. 

Als Organisation durchlaufen wir seit 2020 eine eigene Transformation hin zu einem System Changer, der auf den Ebenen Schule, Kommune und Land im Bildungssystem für gesellschaftliche Transformation wirkt. Bei Schule im Aufbruch begleiteten wir zudem über 360 Schulen auf ihrem Weg zu Lernorten im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Von der UNESCO wurde unsere Organisation 2018 als Netzwerk und Akteur für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und 2023 mit dem BNE-Multiplikator-Preis für ihr Wirken ausgezeichnet.

Wie wir arbeiten

Wir organisieren uns nicht in Abteilungen und festen Stellen, sondern nach dem Loop Approach in Circles und Rollen mit hohem Entscheidungsspielraum und großer Flexibilität, um als lernende Organisation agiler zusammenzuarbeiten und besser auf Bedürfnisse unserer Partner*innen und Zielgruppen eingehen zu können.

Unser Team arbeitet remote zusammen und lebt in ganz Deutschland. Wir treffen uns mehrmals im Jahr in Präsenz an einer der vielen innovativen Schulen aus unserem Netzwerk, um praktische Einblicke in die Wirkung unserer Arbeit zu erhalten, Beziehungspflege zu betreiben und strategische Themen zu besprechen.

Deine Aufgaben

  • Strategische & operative Weiterentwicklung des Fundraisings in Zusammenarbeit mit unserer Fundraiserin Cordula und dem Schule im Aufbruch-Team mit dem Ziel einer nachhaltigen Erhöhung der Fördermittel und Spendeneinnahmen 
  • Identifikation und Ansprache möglicher Förderer mit dem Fokus auf Stiftungen, vermögende Privatpersonen und Unternehmen
  • Organisation von Veranstaltungen für die relevanten Zielgruppen sowie Konzeption von passenden Kommunikationsmaterialien 
  • Direkte Ansprechperson für unsere Förderer und (Groß-)Spender:innen und Aufbau beständiger, vertrauensvoller Beziehungen
  • Regelmäßige Auswertungen der Maßnahmen und Aktivitäten mit entsprechendem Reporting
  • Auf- und Ausbau unserer Förderer-Datenbank in Salesforce und Schulung unserer Mitarbeiter*innen bei der Nutzung

Das bist du

  • Du begeisterst dich für unsere Mission und identifizierst dich mit den Werten und Zielen von Schule im Aufbruch
  • Du hast mehrjährige Fundraising-Erfahrung und verfügst über ein großes Netzwerk zu möglichen Förderern und/oder anderen Fundraiser*innen
  • Es fällt dir leicht zwischen strategischen und operativen Aufgaben zu switchen
  • Du bist ein Koordinations- und Organisationstalent und bringst ein hohes Maß an Eigenmotivation, Selbständigkeit und Flexibilität mit
  • Du bist ein authentischer, empathischer, zugewandter und wertschätzender Mensch, der Förderer genauso für unsere Mission begeistern kann
  • Fundraising macht Dir unglaublich viel Spaß und deine Augen leuchten, wenn Du Dir vorstellst, bald bei Schule im Aufbruch in Deinem Element zu sein
  • Du kannst deine Stärken remote genauso gut einsetzen, wie in der Zusammenarbeit vor Ort

Das erwartet dich

  • Eine unbefristete Stelle mit einem konkurrenzfähigen Gehalt
  • 30h bis 38h Arbeitszeit pro Woche - du entscheidest, was gerade am besten zu deinem Leben passt
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • 1.000€ Weiterbildungs-Budget pro Jahr für Fortbildungen oder Coaching
  • Arbeitsplatz remote oder im Co-Working-Space deiner Wahl
  • Ein hohes Maß an Flexibilität – auch was deine Arbeitszeiten angeht
  • Ein hoch motiviertes und sympathisches Team mit kurzen Entscheidungswegen und einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Eine Organisationskultur, in der eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe fest verankert ist 

Das klingt spannend für dich?

Sende uns bitte deine Bewerbung (Motivationsschreiben oder -video, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und wann du starten kannst). Deine Ansprechpartnerin ist Katja Schneidereit.

Klicke auf den APPLY NOW Button weiter unten und sende deine Bewerbung ab. 

Im nächsten Schritt führen wir mit geeigneten Kandidat*innen ein 60-minütiges Interview über Zoom durch. Die Erstgespräche finden im Juli und nach kurzer Sommerpause im August wieder ab September statt. Wenn alles passt, lernst du bei einem zweiten Gespräch noch weitere Teammitglieder von Schule im Aufbruch kennen. Danach entscheiden wir alle gemeinsam, ob wir die Zusammenarbeit starten möchten.

Wir freuen uns besonders über Bewerber*innen, die die Diversität unseres Teams bereichern und vielfältige Erfahrungshintergründe repräsentieren. 

Das Team von Schule im Aufbruch freut sich sehr, von dir zu hören. 

Show some love and please mention tbd* in your application.

APPLY NOW