Netzwerk Chancen setzt sich deutschlandweit für Chancengleichheit von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus sozial schwachen und bildungsfernen Familien ein. Als eine gemeinnützige und überparteiliche Dialog-Plattform bringt Netzwerk Chancen zivilgesellschaftliche Organisationen, Politiker, Beamte, Eltern, Wissenschaftler und Schüler zusammen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen für gleiche Bildungs- und Aufstiegschancen zu entwickeln.

Im Juni 2017 widmet sich die Initiative der weiterführenden Schule. In diesem Rahmen lädt Netzwerk Chancen in Kooperation mit Teach First Deutschland sowie der Berliner Landeszentrale für politische Bildung zu einer interaktiven Diskussionsveranstaltung ein. Als Gast dürfen wir Udo Michallik, den Generalsekretär der Kultusministerkonferenz, begrüßen.

Wann: 

27. Juni: 19 - 21 Uhr

Wo:

Hardenbergstr. 22

10623 Berlin

Programm:

19:00 Doors open
19:20 Begrüßung von Natalya Nepomnyashcha (Gründerin, Netzwerk Chancen)
19:25 Begrüßung und Impuls von Ulf Matysiak (Geschäftsführer, Teach First Deutschland)
19:35 Moderiertes Gespräch mit Udo Michallik zum Thema:

“Wie muss die Schulzeit geprägt werden, damit Bildungserfolge
von sozialer Herkunft entkoppelt werden?”

Moderation: Natalya Nepomnyashcha (Gründerin, Netzwerk Chancen)

20:00 Offene Diskussion mit allen Anwesenden
20:40 Ausklang

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!