Ein ganzes Land tischt auf und setzt dabei ein unübersehbares Zeichen für eine offene Gesellschaft. Denn die große Mehrheit in unserem Land ist dafür: Für die Demokratie, für ein pluralistisches, europäisches Deutschland, für die offene Gesellschaft. Darum heißt es am Samstag, den 16. Juni wieder: Tische und Stühle raus und schön eindecken! Lasst uns Freunde, Freundinnen und Fremde, Kollegen oder Nachbarn einladen, gemeinsam essen, diskutieren, feiern und zeigen, welches Land Deutschland sein will und kann.
Ob als Privatperson, als Verein oder Unternehmen: Richtet am 16. Juni eine eigene Tafel aus oder besucht als Gast eine der zahlreichen Tafeln: https://www.die-offene-gesellschaft.de/16juni/tafeln