Die Zeit verfliegt schon wieder und dann ist das Jahr 2018 auch schon vorbei.

Was ist aus all deinen Wünschen, Vorhaben und Träumen geworden? Wofür bist du dankbar in diesem Jahr? Was hast du alles gemeistert? Was lief aber auch vielleicht noch nicht so gut?

Nimm dir die Zeit, um in Ruhe auf das Jahr zurückzublicken. Was möchtest du noch loslassen, was möchtest du zurücklassen und was möchtest du in das nächste Jahr mitnehmen? Und was wünschst du dir vielleicht für das neue Jahr, was möchtest du in dein Leben holen?

Gern möchte ich dich zu einem Reflexionsabend einladen; zu einem Abend der Besinnung und Ruhe; ein Abend für Dankbarkeit, Selbstliebe und für Visionen. Ein Abend nur für dich.

Ich werde die Reflexion mit ein paar Fragen anleiten, die du ganz persönlich für dich selbst beantwortest. Danach kannst du gern deine Gedanken, Fragen und Impulse mit der Gruppe teilen, dies ist jedoch kein Muss. An diesem Abend stehst nur du für dich selbst im Mittelpunkt.

Bist du neugierig geworden? Dann melde dich jetzt per Mail an: kontakt@romymoeller.com.

Eine Anmeldung ist verpflichtend, damit ich den Abend besser planen kann.
​​
Bitte bringe Schreibutensilien mit. Tee, Wasser und Plätzchen werden gestellt.

Wenn du nach dem Abend Impulse für dich mitnimmst, freue ich mich über eine kleine, freiwillige Dankensspende. Den gesamten Betrag werde ich an das Projekt "Musik macht uns gemeinsam stark" der Berliner Hunsrück Grundschule spenden. Mehr Infos zu der Aktion findest du hier: www.romymoeller.com/gemeinsamschenken

Finde einen Job,
der die Welt verändert

Der tbd* Ratgeber für Jobs und Studium im Bereich
Non Profit und Nachhaltigkeit

JETZT LESEN