Pünktlich zum diesjährigen Jubiläum der afip (2192 Tage / 6 Jahre) findet in dem ehemaligen Schleckerladen und schillerden Kulturort am Goetheplatz in Offenbach das erste Utopie-Festival Hessens statt.

Jeder kann teilnehmen, alles ist möglich. Neben Musik, Ausstellung, Performances, Essen und Trinken gibt es Vorträge, Workshops und viele Gelegenheiten zum Vernetzen, Rumspinnen und Anpacken.
„Offtopia“ möchte dabei nicht nur die vielen schon existierenden Initiativen und Projekte sichtbar machen, sondern vor allem Menschen vernetzen und motivieren, selber aktiv zu werden.

Unter dem Motto „Gestalte ein Offenbach / eine Welt, in der unsere Enkel gern leben möchten“ erstrecken sich die Themen über verschiedenste Felder von Architektur und Bildung über Energie, Landwirtschaft und Mobilität bis hin zu Technik und Virtual Realiy.

Experten und Macher aus diesen Gebieten wie z.B. Prof. Georg-Christoph Bertsch geben Einblicke zu den jeweiligen Herausforderungen und Entwicklungen.

Habt ihr ein innovatives Projekt, visionäre Ideen, Interesse am Sponsoring oder einfach so Lust, aktiv zu werden? Wir freuen uns auf dich!