Seit über 10 Jahren findet beim oe-tag in unterschiedlichen Formaten gemeinsam Entwicklung statt. Dieses Jahr findet er am 11.6.2020 online statt.

Und das erste Mal auch doppelt! (Am 4. September 2020 findet der oe-tag live in Berlin statt. Die Anmeldung geht über www.oe-tag.de)

Gegenwärtig erfahren wir Veränderungen, die vor 2.000 – 5.000 Jahren Eingang in die Bibel gefunden hätten. Noch hat sich nicht herauskristallisiert, wie das „new normal“ aussehen wird und welche neuen – oder wieder bestätigten – Formen gesellschaftlichen Zusammenlebens prägend sein werden. Wie können Organisationen sich nach innen Handlungsfähigkeit erhalten und nach außen Wirksamkeit entwickeln und stärken?

Die Offenheit und Vielschichtigkeit wird genauso vielschichtig wahrgenommen, als Chance, Risiko, Moment von Erschöpfen und Luftholen oder Stärke und Solidarität.

Wie können wir als Akteur*innen der Zivilgesellschaft, in Teams, Organisationen und im gesellschaftlichen Kontext Veränderungen so gestalten, dass kreatives Zusammenwirken weiter und vertieft möglich sein wird?

Diesen Fragen wollen wir am 11. Juni 2020 nachgehen und gerne zusammen noch mehr entwickeln - dabei wollen wir die Punkte zwischen Indiviuum - Team - Organisation - Gesellschaft verbinden und in 8 verschiedenen Workshops gemeinsam experimentieren, welche weiteren Fragen wir finden, und ob es auch schon Antworten gibt?

Die Seite www.oe-tag.de wird fortlaufend aktualisiert. Den Link zur Veranstaltung bekommt Ihr per Mail zugeschickt.

Es gelten unsere AGBs für Veranstaltungen: https://oe-tag.de/agb-oe-tag-2020/