Was erwartet Euch, wenn ihr an die Krankenkasse herantretet und Leistungen für eine Transition und Teilschritte einer Transition beantragt? Was hat sich seit der S3 Leitlinie geändert? Wie könnt ihr Ansprüche durchsetzen? Was hat das mit Psychiatriekritik zu tun?

Innerhalb von drei Stunden werden detaillierte Einblicke gegeben, Fragen beantwortet und Wissen vermittelt, welches hilft Ansprüche gegenüber der Krankenkasse und dem Medizinischen Dienst durchzusetzen.

Referent*in: Kim Wichera ist Aktivist*in, Künstler*in, Herausgeber*in und Sozialarbeiter*in.