tbd* und Talents4Good veranstalten regelmässig das HR-Frühstück, bei welchem sich Personaler*innen aus dem sozialen und nachhaltigen Sektor zu wechselnden Themen austauschen und vernetzen können. 

Dieses Mal dreht es sich um das Thema Mental Health & Corona:

Auch wenn viele soziale Organisationen besser durch die Pandemie kommen als befürchtet: Corona hat das Arbeits- und Privatleben der meisten Mitarbeiter*innen stark verändert – sei es durch Angst vor der Krankheit oder um Angehörige, die Doppelbelastung in der Familie, Nöte oder Jobverlust. War der Übergang ins Home Office im Frühjahr für viel noch eine willkommene Neuerung, zeigen sich nun erste Ermüdungserscheinungen – Einsamkeit, Demotivation, Zunahme an Konflikten, Kontaktverlust in Teams. Wir HRler*innen erleben dies oft hautnah mit und sind oft ratlos, ob und wie wir Unterstützung bieten können. Mit diesem HR-Frühstück möchten wir in den Austausch gehen und Anregungen geben für die Gestaltung einer neuen Normalität, wo es keine einfachen Lösungen gibt.

Die T4G-Coachinnen Irina Kähler und Kristina van Ede werden uns mit Impulsen zum Austausch und eigenen aktuellen Erfahrungen begleiten.

Hier geht’s zur Anmeldung zum Event.

Die Veranstaltung ist kostenlos und die Plätze sind begrenzt. Sie findet online über Zoom statt. Unsere AGB und Datenschutzerklärung findest du hier.

Das HR Frühstück

Diese Eventreihe dient Personaler*innen aus dem sozialen und nachhaltigen Sektor zum Netzwerken und der Weiterbildung und steht immer unter einem festgelegten Thema.  Du kannst Dich  hier für unseren HR Newsletter eintragen, um immer alle Infos und Termine zu erhalten!

Die Berichte von den letzten HR Frühstücken findest du hier.