München ganz großherzig: Am #GivingTuesday haben lokale gemeinnützige Organisationen und Social Start-up Unternehmen wieder die Chance auf Unterstützung von den Münchnern.

Die rund 30 Münchner Organisationen vor Ort, die sich für soziale Projekte einsetzen, geben an diesem Tag Einblick in ihr tägliches Tun, ihre Zielvorhaben und erklären, wie man sie tatkräftig - auch mit Spenden - unterstützen kann.

Der #GivingTuesday ist eine weltweite Bewegung aus USA, die sich gegen die zum Konsum aufrufende Tage des Black Friday und Cyber Monday richtet. Der darauffolgende Dienstag steht im Zeichen des Thema Schenkens und stellt soziales Engagement, Spenden- sowie Hilfsaktionen in den Fokus.

Zum 4. Mal holt die Thrive International e.V. den #GivingTuesday nach München. Die diesjährige Podiumsdiskussion zum Thema „Schnell geschenkt ist nicht gegeben. Warum es jetzt gerade so wichtig ist über das „Geben“ nachzudenken“ bietet die Möglichkeit zu einem offenen Meinungsaustausch und Dialog.

Für die kleinen Gäste ist am Familiennachmittag ein Kinderprogramm sowie ein Kinderkunstprojekt geplant. Eine Spendenauktion deren Erlös einem guten Zweck hinzu kommt sowie Live-Musik und abwechslungsreiche Showeinlagen runden das Event ab. Für das leibliche Wohl wird den ganzen Tag über gesorgt.

Finde einen Job,
der die Welt verändert

Der tbd* Ratgeber für Jobs und Studium im Bereich
Non Profit und Nachhaltigkeit

JETZT LESEN