SEMINARBESCHREIBUNG

Die Arbeit in sozialen Organisationen und Unternehmen hat an Komplexität und Intensität zugenommen, die Anforderungen an Leitungen und Beschäftigte steigen, zugleich fehlt es an Fachkräften, die innovative Steuerungsprozesse nachhaltig gestalten.

Soziale Organisationen sehen sich mit wandelnden Kundenanforderungen, einem höheren Wettbewerbsdruck und steigenden Kosten konfrontiert. Um auch in Zukunft nachhaltige soziale Arbeit anbieten zu können, ist ein Umdenken erforderlich.

Sie erhöhen Ihre Kompetenz zur systematischen Problemlösung und fördern Ihre Kreativität und Ihren Mut, um Lösungsansätze out-of-the-box zu denken und umzusetzen. Sie lernen Methoden kennen, um kreative Lösungen erfolgreich zu präsentieren und erhalten konkrete Praxisimpulse aus der Social Startup Szene Berlins.

ZIELGRUPPE

Die Fortbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Sozialwirtschaft, sowohl aus kleinen gemeinnützigen Organisationen, als auch aus großen, etablierten Wohlfahrtsverbänden.

ZIELE DER FORTBILDUNG

  • Identifizierung sozialer Innovationspotenziale und -märkte im gesellschaftlichen und betrieblichen Kontext, Stärkung der Innovationskultur
  • Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen
  • Innovationsprojekte prüfen und für betriebliche Umsetzung vorbereiten
  • Austausch und Diskussion, Best Practice mit Social Entrepreneurs des Social Impact Labs
  • Entwicklung und Reflexion eigener Innova-tionsprojekte des beruflichen Kontexts mit agilen Planungsmethoden

Details

TERMINE:

  • Fr. 20.04.18 / Sa. 21.04.18
  • Fr. 27.04.18 / Sa. 28.04.18
  • Fr. 04.05.18 / Sa. 05.05.18

jeweils 10:00-17:30

ORT:  IQ Consult GmbH / Social Impact Lab Berlin Muskauerstr. 24, 10997 Berlin

LEITUNG Thorsten Jahnke

ANMELDUNG über www.eventbrite.de

GEBÜHR 800€ zzgl. MwSt.

PROGRAMM

Fr. 20.04.18 / Sa. 21.04.18

  • Neue Werthaltungen, Wettbewerbsdruck und veränderte Förderlandschaften als Herausforderungen für soziale Organisationen und Unternehmen
  • Gesellschaftliche und persönliche Handlungsfelder für Innovations-entwicklungen, Best Practice mit Social Startups

Fr. 27.04.18 / Sa. 28.04.18

  • Vorstellung und Durchführung verschiedener Innovationsmethoden (u.a. Ideation, Idea Refraiming, Design Thinking, Prototyping)
  • Entwicklung eigener Innovationsprojekte im persönlichen beruflichen Kontext

Fr. 04.05.18 / Sa. 05.05.18

  • Entwicklung eigener Innovationsprojekte im persönlichen beruflichen Kontext
  • Von der Innovationsidee zum Geschäftskonzept: Umsetzungsmöglichkeiten und Verstetigung von Sozialen Innovationen in sozialen Organisationen und Betrieben

METHODEN

  • Design Thinking (nutzerzentrierte Problem-lösungs- und Innovationsmethode in interdisziplinären Teams)
  • Ideation Workshop (Stärkung der Ideenfindung) Idea Refraiming (Ausarbeitung einer Idee)
  • Trainer-Input & Fachdiskussionen
  • Erfahrungsaustausch & Best Practice Beispiele
  • Prototyping und Testing

TEAM

Das Fortbildungskonzept baut auf der Expertise eines interdisziplinären Teams auf und ist aus der jahrelangen Erfahrung im Design Thinking und sozialer Gründung hervorgegangen.

SEMINARLEITUNG

Thorsten Jahnke ist Gesellschafter und seit 2005 Geschäftsführer von iq Consult GmbH.

Als Industriekaufmann und durch das Studium der Wirtschaftspädagogik und Politik (FU Berlin) erwarb er unternehmerische Erfahrungen als Gründer und/oder Geschäftsführer/Vorstand in verschiedenen Unternehmen und Organisa-tionen.

Er ist Standortleiter der Social Impact Labs Berlin & Potsdam, Hotspot für soziale Innovation, wo Entwicklung, Führung und Coaching von Projekten und Unternehmen im Bereich des Social Entrepreneurship stattfindet.

Er ist Mitgründer der Social Impact gGmbH als Zentrum sozialunternehmerischer Gründungen in Deutschland.

Nächste Termine für die Fortbildung

Die Fortbildung findet zum zweiten Mal an folgenden Terminen statt:

  • Freitag 25.05.18 / Samstag 26. 05.18
  • Freitag 01.06.18 / Samstag 02.06.18
  • Freitag 08.06.18 / Samstag 09.06.18

KONTAKT

IQ Consult GmbH: Muskauerstr. 24, 10997 Berlin • Tel: +49 (0)30 611 071 91

Ansprechpartnerin: Sabrina Hanhoff • Community Gestalterin • E-Mail: hanhoff@socialimpact.eu