ANZEIGE

Das YOUNG INNOVATORS CAMP der ARNFRIED UND HANNELORE MEYER-STIFTUNG geht am 29. und 30.11.2018 in die zweite Runde: Junge Erwachsene entwickeln Lösungen für die MOBILITÄT VON MORGEN.

Bewirb dich bis Ende Oktober, es winken insgesamt 10.000€ Preisgeld!

Die 30 ausgewählten Teilnehmer bringen ihre Ideen und Projekte zum Thema „Zukunft der Mobilität“ mit und entwickeln diese während des zweitägigen Events gemeinsam weiter. Ein Preisgeld von 10.000€ wird von einer Jury auf die Projekte mit dem größten Fortschritt während des Camps und mit dem größten Zukunftspotential vergeben.

Jetzt bewerben!

Zwischen dem 01. und 31. Oktober 2018 können sich Interessierte zwischen 18 und 35 Jahren auf www.yic.camp bewerben, hier gibt es auch zahlreiche Impressionen vom ersten Young Innovators Camp zu sehen.

Wer kann sich bewerben?

Gesucht werden Einzelpersonen oder Teams aus MacherInnen, TüftlerInnen und Querdenker-Innen, die an einem Projekt im Bereich Mobilität arbeiten. Ob die Projekte noch am Anfang stehen, erste Prototypen getestet werden oder schon auf dem Markt sind, spielt dabei keine Rolle. Gefragt sind Ideen rund um das Thema „Mobilität von morgen“ - Intelligente Transportdrohnenschwärme, innovative Last-Mile-Vehicles, AI basierte Flottensteuerungssysteme, Fahrservice Apps, ... The sky is the limit!

Finde einen Job,
der die Welt verändert

Der tbd* Ratgeber für Jobs und Studium im Bereich
Non Profit und Nachhaltigkeit

JETZT LESEN