ursprünglich erschienen: 12.02.2015

Gibt es eigentlich auch Sozialunternehmen in Hamburg? Natürlich. Wir haben eine Liste für Dich zusammengestellt in der Du nicht nur interessant Hamburger Social Businesses entdecken, sondern diese vielleicht auch als Inspiration oder Anlaufstelle nutzten kannst.

Unter Social Business oder Sozialunternehmen verstehen wir Unternehmen, die eine soziale bzw. ökologische Herausforderung auf wirtschaftliche Weise lösen und nachhaltig, das heißt nach einer Anfangsphase, ohne Spenden oder andere dauerhaften Zuwendungen auskommen. Diese Liste ist natürlich nicht vollständig, wenn Du also Vorschläge hast, die unbedingt ebenfalls hier gelistet sein sollten, schreib uns gerne.

Siehe selbst, diese Hamburger Sozialunternehmen gehen mit gutem Beispiel voran:

Intregrationshotel Altona
Morethanshelters
Sofaconcerts
Hand-zu-hand
Dialog im Stillen
Kleiderei
Nessita
Jobdigga
Deskaround
Foodloop
Anderstark
Fahrradgarderobe
Lebenda
Haptomai
Ihooligan
Landio
In deaf med
Beliya
Re.Frame
Hundebande
Morgen in meiner Stadt
Talented
Gründer 50 Plus
Me and my doll
Goodplace
Atelier für Gesellschaftsgestaltung
Väter gGmbH
Social impact lab Hamburg
Nordstarter (Kreativgesellschaft)

 

Jeden Donnerstag schicken wir dir einen Newsletter...

...dort findest du viele neue Jobs, plus Meinungsartikel, Events und einiges mehr rund um das Thema Karriere mit Sinn.