Beim EY PUBLIC VALUE AWARD FOR START-UPs geht es nicht nur darum, ob du einen soliden Businessplan für dein Start-up hast oder ein besonders innovatives Produkt. Auch nicht allein darum, ob oder wann dein Start-up Gewinne erzielt und wie gut es skalierbar ist.

Im Fokus dieses Awards steht der gesellschaftliche Nutzen und damit der Gemeinwohlbeitrag, der aus deinem Geschäftsmodell, deinem Produkt oder deiner Dienstleistung erwächst. Das kann auf ganz unterschiedliche Weise passieren. Ganz egal welcher Branche ihr angehört, egal welchen Zweck ihr verfolgt. Public Value entsteht nicht nur im Social Entrepreneurship, auch gewinn- und wettbewerbsorientierte Unternehmen stiften Werte für die Gesellschaft.

Die Teilnahme am Award ist also auch für dich und dein Start-up interessant. Denn welchen Gemeinwohlbeitrag deine Produkte oder Dienstleistungen haben, bestimmt wesentlich, wie dein Start-up in der Öffentlichkeit wahrgenommen und anerkannt wird. Durch diesen Perspektivenwechsel wirst du Werte in deinem Start-up entdecken, die dir vorher vielleicht noch nicht bewusst waren, die du aber auch zur Geltung bringen solltest.

Erfahre hier mehr über die Details zum Award, deine Bewerbung, die Teilnahmebedingungen, Preise und die Jury.